Naturschutz vor der Haustür - Artenglück und Continental
Play • 37 min
Wie ein Start-up, Unternehmen und Landwirte die Artenvielfalt schützen

Blühende Landschaften – was einst als geflügeltes Wort in die deutsche Politik einging, ist im Wortsinn heute wichtiger denn je. Denn der natürliche Lebensraum für Insekten, Vögel und andere Wildtiere wird immer kleiner. Jedes Jahr länger wird dafür die Rote Liste: 62 Prozent der Wildbienen- und Insektenarten sind akut vom Aussterben bedroht. Wenn sie als Bestäuber ausfallen, dann stehen Ökosysteme vor dem Kollaps.

Artenglück tut gemeinsam mit Continental etwas gegen das Artensterben und für die Biodiversität. Das 2020 gegründete Start-up bringt Unternehmen und Landwirte zusammen, um Blühwiesen zu säen. Continental hat so bereits die Aussat von 170.000 Quadratmetern Blühwiese auf 30 Flächen ermöglicht – und weitere werden folgen. "Wir haben uns eingegroovt, das ist eines meiner Lieblingsprojekte", sagt Carola Reichardt. Sie koordiniert für Continental die Kooperation mit Artenglück.

"Die Unterstützung so großer Player wie Continental ist für uns natürlich Rückenwind", sagt Felix Schulze-Varnholt. "Wir schaffen eine Win-Win-Situation. Mitarbeitende der Unternehmen und Landwirte engagieren sich gemeinsam für den Naturschutz, ganz regional und transparent. Und die Landwirte bekommen einen Anreiz, uns weniger ertragreiche Flächen als Blühwiesen zur Verfügung zu stellen", ergänzt Lara Boye. Lara und Felix haben Artenglück 2020 gegründet. Sie sind überzeugt, dass wir alle gemeinsam jetzt etwas für den Erhalt der Artenvielfalt tun müssen.

In diesem Podcast-Gespräch mit Host Oliver Forster wird deutlich, wie das mit Laras und Felix' Geschäftsidee gelingt – und warum Artenglück Unternehmenspartner wie Continental braucht. Denn spezielles, regional optimiertes Saatgut und Pachtzahlungen für die Landwirte kosten Geld. "Über allem steht ja auch das Prinzip: Tue Gutes und rede drüber. Wir nutzen unsere Kanäle, um das Projekt bekannt zu machen", sagt Carola Reichardt. Deshalb gibt's auch diese Podcast-Folge, viel Spaß beim Zuhören!

Wenn ihr Feedback, Fragen oder Anregungen habt, dann schreibt uns gerne eine E-Mail an postcast@media-continental.de.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu