Studio Libero
Studio Libero
Sep 10, 2021
Studio Libero #17 mit Marko Ković
Play • 31 min

Sozialwissenschaftler Marko Ković kritisiert, dass sich in der Coronakrise im deutschsprachigen Raum ein selbstreferenzielles Kommunikations-Ökosystem von massnahmenkritischen Stimmen gebildet habe, das den rationalen Diskurs bedrohe. Er spricht im Interview auch über Medienförderung und Machtkritik und bezeichnet sich als Sozialist. Moderation: Ronnie Grob, Chefredaktor «Schweizer Monat».

Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu