#2 Veränderungen mit ZRM® begegnen
47 Min.
Zusammen mit der zertifizierten ZRM®-Trainerin Natascha Battus finden wir in einer Dreiviertelstunde heraus, warum uns Angst so lähmt, wenn Veränderungen anstehen. Wir sprechen darüber, wie wir Lust auf Veränderung in uns und in anderen wecken und wie wir uns aus alten Mustern befreien können.

Dafür stellt Frau Battus uns DAS Modell für validierte, nachhaltige Verhaltensänderung vor: Basierend auf neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen bezieht das Zürcher Ressourcen Modell systematisch kognitive, emotionale und körperliche Elemente in den Lern- und Handlungsprozess mit ein. Das Ziel: Selbststeuerungskompetenz.

Wussten Sie, dass Sie mit Ihrer inneren Haltung Ihr ganzes (Arbeits)Leben beeinflussen können? Und warum es hilft, dabei auch mal die Zunge herauszustrecken und im Superman-Schlüpfer ins Meeting zu gehen?

Es ist eine unglaublich aufschlussreiche, inspirierende Anleitung für einen gelassenen Umgang mit Change.

Als hilfreiche Zusammenfassung finden Sie die "Quintessenz" dieses Interviews als gratis Download unter http://bit.ly/benefitbgm-change . Dort werden auch alle relevanten wissenschaftlichen Quellen aufgelistet, falls Sie weiter recherchieren möchten.

Alle Themen, die Benefit BGM zum Thema "Veränderungsprozesse" als Workshop oder Seminar aufbereitet hat, finden Sie auch online unter: https://benefit-bgm.de/veraenderungsprozesse/

Viel Dank fürs Zuhören und - wie Frau Battus im Interview so treffend beschreibt - immer daran denken:
""Wenn du möchtest, dass die Menschen Schiffe bauen, dann gib ihnen nicht nur Pläne an die Hand, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem großen, weiten Meer." (Antoine de Saint-Exupéry)
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü