GIS: Wieso Corona das Thema Gründen verändert hat
Play • 26 min
Im Gespräch mit Gründungszentrums-Leiter Torsten Kramer

Das Gründungs- und Innovationszentrum Stade (GIS) dient als Keimzelle für junge Unternehmen – und hat schon mehrere namhafte Firmen hervorgebracht. Doch durch Corona hat sich auch das Thema Gründung verändert. Zentrumsleiter Torsten Kramer gibt Einblicke in den Wandel und erklärt, welche Angebote Stade für Start-ups bereithält.

Sie möchten uns einen Podcast-Gast vorschlagen? Dann wenden Sie sich an Wolfgang Becker: Becker@business-people-magazin.de

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu