EP44: Was nicht passt, wird angepasst
Play • 52 min

In dieser Folge thematisieren Jasmin & Lorenz Anpassungen in der Biologie. Die kann auf vielen verschiedenen Ebenen geschehen.

Lorenz beginnt mit einer Geschichte über Bakterien, die Aminosäuren quasi erschnüffeln können während sie gerichtet zufällig in unseren Gedärmen umherschwimmen.

Jasmin erzählt über Chamäleons, die superheldenhaft angepasst sind, mit scharfen Blicken und feschen Farbwechseln.

Anschließend geht es rund, denn es ist die große Abschweif-Folge! Nach den beiden Geschichten denken Jasmin und Lorenz über physiologische Anpassungen bei sich selbst nach und besprechen potenziellen Klavierunterricht bei Tausendfüßern.

Viel Vergnügen!

Material

Die von Lorenz in den News angesprochene Einordnung zu Künstlicher Intelligenz fürs Herz: https://www.cell.com/med/fulltext/S2666-6340(21)00234-8.

Der Eintrag zu Lorenz‘ Bachelorarbeit im Journal of unsolved Questions (JunQ) – http://junq.info/?p=1079, und hier die .pdf-Datei dazu.

Video von Farbwechseln bei Chamäleons:

Der Beitrag EP44: Was nicht passt, wird angepasst erschien zuerst auf BUGTALES.FM.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu