Prioritäten richtig setzen: Dropshipping professionell managen!
Play • 28 min

Auch als Dropshipper müssen ständig Prioritäten gesetzt werden. Mal geht es nur darum, das tägliche Aufgabenpensum in der richtigen Reihenfolge zu bearbeiten, mal müssen Lieferanten oder Freelancer geprüft und priorisiert werden. Denn mit knappen Ressourcen kann nur eine beschränkte Zahl von Möglichkeiten tatsächlich realisiert werden. Was dann jeweils bevorzugt wird und eine hohe Priorität erhält, hängt bei der Aufgabenplanung wie bei der Projektorganisation davon ab, was für die Zielerreichung am meisten bringt. Aktuell muss ich rund 750 ToDos managen verteilt auf rund 12 Meilensteine. In dieser Folge berichte ich darüber, wie mir dies gelingt und wie genau du für dein Business davon profitieren kannst.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu