Podcast mit Catherine und Sunny am 03.01.2021
Play • 1 hr 22 min
Mehr Infos gibt's auf verbindediepunkte.de Folge direkt herunterladen
KenFM: Im Gespräch
KenFM: Im Gespräch
KenFM
Im Gespräch: Reiner Fuellmich (Corona-Untersuchungsausschuss)
Der Verlauf der sogenannten Corona-Krise als weltweites Phänomen für das Jahr 2020, wird in der Rückbetrachtung dahingehend zu analysieren sein, warum sich die handelnde Politik und Wissenschaft lediglich auf ein Rechtfertigungs-Analysetool einigen konnte. Den PCR-Test. Seit Mitte Januar diesen Jahres wird im Kampf gegen das Corona-Virus nahezu weltweit der PCR-Test eingesetzt, den der deutsche Virologe Christian Drosten mit seinem Team von der Berliner Charité entwickelt hat. Seit Ende März führten die Labore in Deutschland etwa 350.000 Tests pro Woche durch. Das Robert-Koch-Institut gibt an, dass mittlerweile nun jede Woche über eine Million Tests ausgewertet werden können. Es stellen sich jetzt schon elementare Fragen. Wer hat diese Vorgehensweise legitimiert? Welche Rolle spielt dabei der Virolge der Stunde? Haben die Ergebnisse dieser PCR-Testungen wirklich eine inhaltliche Aussagekraft? Falls nein, wer haftet für diesen epochalen Irrtum? Diese Fragen stellt Ken Jebsen dem Anwalt Dr. Reiner Fuellmich. Das Gespräch beleuchetet den Status quo einer juristischen Betrachtung dieser größten Gesellschaftskrise seit dem 2. Weltkrieg. Die Biografie von Dr. Reiner Fuellmich: August 1985 bis Juni 1986 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsstelle für Arzt- und Arzneimittelrecht (Direktoren: Prof. Dr. Erwin Deutsch und Prof. Dr. Hans Ludwig Schreiber) Oktober 1991 bis Mai 1992 Deutsche Bank AG, Filiale Tokio April 1993 bis März 2001 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erwin Deutsch, Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Göttingen Oktober/November 1994 EU-Lehrbeauftragter an der Universität Tartu in Estland Mai 2002 bis Mai 2003 Lehrbeauftragter / Professor, GISMA-Universität Hannover, Deutschland / Indiana USA Seit Mitte Juli 2020 leitendes Mitglied vom Corona-Ausschuss Inhaltsübersicht: KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/ Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/ Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/ See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
2 hr
KenFM: Standpunkte
KenFM: Standpunkte
KenFM
Der Corona-Komplex | Von Milosz Matuschek
Das gesamte Pandemieregime strotzt vor Ungereimtheiten und Widersprüchen. Teil 3. Ein Standpunkt von Milosz Matuschek. Die Corona-Avantgarde hat alle Brücken zur alten Normalität hinter sich abgebrochen. Es geht nur noch vorwärts, ohne Rücksicht auf Verluste. Demokratie, Freiheit und offener Meinungsaustausch geraten unter die Räder und werden von einer aufgehetzten Bevölkerungsmehrheit willig für ein vages Gefühl, von Papi Staat vor einer schlimmen Krankheit geschützt zu werden, geopfert. In dieser beispiellosen historischen Situation sind wir ganz auf uns gestellt. Es rettet uns kein „höheres Wesen“ und auch keine gutwillige ausländische Großmacht. Gefragt sind unser aller gesunder Menschenverstand, unsere Fähigkeit zur Vernetzung, der Mut, uns unseres eigenen Verstandes zu bedienen. Denn die Mächtigen, die sich das alles ausgedacht haben, schlittern auf dünnem Eis. Wenn es gelingt, ihre Hauptnarrative anzugreifen — etwa die PCR-Tests und den Mythos einer „Epidemie von nationaler Tragweite“ —, dann bricht das ganze Kartenhaus in sich zusammen. „Wer Menschen dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann sie dazu bringen, Gräueltaten zu begehen“ — Voltaire. Es gab im letzten Jahr ein paar Jahresrückblicke aber keinen Propaganda-Jahresrückblick der Informationsabteilung der chinesischen kommunistischen Partei. Dabei könnte man das aus deren Sicht höchst erfolgreiche Jahr 2020 in drei Punkten so zusammenfassen:...weiterlesen hier: https://kenfm.de/der-corona-komplex-von-milosz-matuschek-2/ KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/ Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/ KenFM unterstützen mit FLATTR: http://bit.ly/KenFM-Flattr Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen. Bitcoin-Account: https://commerce.coinbase.com/checkout/1edba334-ba63-4a88-bfc3-d6a3071efcc8 Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten findest Du hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/ Website und Social Media: https://www.kenfm.de https://www.twitter.com/TeamKenFM https://www.instagram.com/kenfm.de/ https://soundcloud.com/ken-fm See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
19 min
KenFM: Tagesdosis
KenFM: Tagesdosis
KenFM
Der übergriffige Staat | Von Karolin Ahrens
Die Regierung degradiert den Bürger zum Objekt politischen Handelns und hat sich vom Menschenwürde-Gebot des Grundgesetzes verabschiedet. Ein Beitrag von Karolin Ahrens. Sie verfügen, dass wir im Sommer eine Stunde früher aufstehen müssen als im Winter. Sie verbieten Glühbirnen alten Typs, befehlen, dass wir in jedem Zimmer einen Rauchmelder installieren und für ein Fernsehprogramm zahlen, das wir nicht nutzen. Sie berauben uns eines Großteils unserer Einkünfte, um es in die Rüstung zu stecken, und bestimmen, mit welcher Geschwindigkeit wir Auto fahren dürfen. Seit 2020 verbieten sie uns, Geschäfte zu betreten, ohne die untere Gesichtshälfte mit einem Stück Stoff zu verdecken, das uns zur Selbstvergiftung zwingt. Sie sind Menschen wie du und ich mit Gliedmaßen wie wir, Schwächen und menschlichen Bedürfnissen wie wir, nicht unbedingt klüger, kompetenter und charakterstärker als wir. Aber sie haben uns eines voraus: Macht. Auch wenn es den Anschein hat, dass sie so gut wie alles mit uns machen können — eine derartige absolute Verfügungsgewalt ist in unserer Rechtsordnung nicht vorgesehen. Der Staat hat den Bürgerinnen und Bürgern zu dienen und ihre Menschenwürde — individuell und aktiv — zu schützen. Verletzt er diese Pflicht, wie es in Coronazeiten geschieht, ist dies Anmaßung. Es ist wichtig, dass wir den zunehmend übergriffig werdenden Staat in seine Schranken verweisen. ... hier weiterlesen: https://kenfm.de/der-uebergriffige-staat-von-karolin-ahrens Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde https://de.tipeee.com/kenfm https://flattr.com/@KenFM Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/ Du kannst uns auch mit Bitcoins unterstützen. Bitcoin Adresse: https://commerce.coinbase.com/checkout/1edba334-ba63-4a88-bfc3-d6a3071efcc8 Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/ KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/ Website und Social Media: https://www.kenfm.de https://www.twitter.com/TeamKenFM https://www.instagram.com/kenfm.de/ https://soundcloud.com/ken-fm See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
12 min
7 Tage Deutschland - der Wochenendpodcast der AfD
7 Tage Deutschland - der Wochenendpodcast der AfD
AfD Podcast
AfD-Podcast - 7 Tage Deutschland mit Tino Chrupalla, Stephan Brandner, Jürgen Braun, Beatrix von Storch, Peter Boehringer und Bernd Gögel
7 Tage Deutschland – Ausgabe 8/2021 des Wochenendpodcasts aus Berlin Mitreden per WhatsApp-Sprachnachricht: https://wa.me/493043970765 Darin: Bei AfD-TV stellen sich Bundessprecher Tino Chrupalla und der stellvertretende Bundessprecher Stephan Brandner live den Fragen der Zuschauer. Eine gelungene Premiere und der Auftakt für viele Direktübertragungen in diesem Wahljahr 2021. Wir senden einen Ausschnitt und Sie schauen sich gerne hier die ganze Sendung an: https://youtu.be/gZDZi1bGr28 Von Stephan Brandner hören wir noch mehr. Er hat einen echten Skandal öffentlich gemacht: Das Bundesverfassungsgericht verrät ausgewählten Mainstream-Journalisten schon vorher, wie die Richter urteilen werden. Was das bedeutet und was die AfD gegen den Karlsruhe-Klüngel tut. Der AfD-Vorsitzende des Bundestags-Haushaltsausschusses, Peter Boehringer, hält ein flammendes Plädoyer für das Bargeld. Bargeld ist gedruckte Freiheit, sagt er. Die stellvertretende AfD-Bundessprecherin Beatrix von Storch erklärt, warum die Internetplattform Indymedia der terroristischen Antifa endlich verboten gehört. Der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Stuttgarter Landtag Bernd Gögel erzählt, wie der Wahlkampf im Ländle läuft und wir reden mit ihm und dem AfD-Bundestagsabgeordneten Jürgen Braun über den Angriff der Antifa auf einen Wahlkampfstand der AfD am vergangenen Wochenende, bei dem unser Kandidat vor Ort krankenhausreif geprügelt wurde. Außerdem: Ihre Meinung zum Immobilienskandal des CDU-Gesundheitsministers. Da kauft der Spahn recht billig eine Wohnung in Berlin von einem Pharmamanager. Der bekommt auf wundersame Weise einen Job als Boss eines staatlichen Gesundheitsunternehmens. Und jetzt will Spahn die Wohnung wieder verkaufen – mit 600.000 Euro Gewinn. Hören Sie, was die 7-Tage-Deutschland-Hörer dazu meinen und lesen Sie den Hintergrund hier. Moderation: Detlev Frye Folgen Sie uns schon auf Telegram? Bitte abonnieren Sie unsere Kanäle: AfD-Kompakt https://t.me/afdkompakt AfD-Brennpunkt https://t.me/afdbrennpunkt AfD-Bundesvorstand http://t.me/afdbuvo
35 min
Camper on Tour - DER Camping Podcast mit Dominic Bagatzky | Wohnwagen (Caravan), Wohnmobil , Kastenwagen oder Dachzelt
Camper on Tour - DER Camping Podcast mit Dominic Bagatzky | Wohnwagen (Caravan), Wohnmobil , Kastenwagen oder Dachzelt
Dominic Bagatzky
Lithiumakku tiefentladen! Und er funktioniert noch?!
Lithiumakkus haben viele Vorteile. Wohl auch, dass sie recht unempfindlich gegenüber Tiefentladung sind. Das dachte ich bisher auch. Über den Winter hatte ich den Akku hin und wieder gecheckt. Bis vor ein paar Wochen, das böse erwachen kam. Der Akku war platt. Trotz BatteryProtect hat es ihn tiefentladen. Was nun tun mit einem tiefentladenen Akku, wo es immer heißt, das man ihn dann direkt entsorgen kann, weil kaputt. Den Akku hatte ich vor dem einwintern auf ca. +-60% aufgeladen und ich hatte extra einen Celllogger dran um zu sehen wie die Zellen stehen. Dieser benötigt nur ein paar mA Strom. Der Plan war nun, es zu Hause einfach zu probieren mit der Aufladung. Zu verlieren hatte ich nichts mehr. Tiefentladen und "kaputt" war er ja nun schon. Inhalte * Ausbauen und akklimatisieren * RC- Ladegerät erkennt den Akku nicht wegen zu tiefer Spannung * Langsam voll aufladen * Parallel schalten um sich anzugleichen * Ausstehend - Test * Hinweis / Disclaimer - Nicht nachmachen Link zum Blogpost https://www.camperontour.net/lithiumakku-tiefentladen-und-er-funktioniert-dennoch/ Schreib mir Themenvorschläge, Ideen, Anregungen. Ich freue mich über jede Mail. ► dominic@camperontour.net Kochbuch - One Pot Alles aus einem Topf ► https://www.camperontour.net/onepot Camper on Tour im Netz ► Website ► Shop ► Instagram ► Facebook ► Pinterest
19 min
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu