Brückengeflüster
Brückengeflüster
Aug 26, 2019
Spieltag #4 - Historie in pink-lila-gestreift
Play • 48 min
Zu Gast: Christian Pabst und Ralf Albers

Brückengeflüster

Der Podcast zum VfL Osnabrück

Im Brückengeflüster, dem Podcast zum VfL Osnabrück, sprechen die Sportredakteure der Neuen Osnabrücker Zeitung jeden Montagabend mit ihren Gästen über den aktuellen Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga.

Der 3. Spieltag: Historie in pink-lila-gestreift

Nach der knappen Niederlage des VfL Osnabrück beim 1. FC Nürnberg sprechen Harald Pistorius und Johannes Kapitza dieses Mal lieber über die Kleiderordnung: Mit dem Trikot-Sammler Christian Pabst und dem Fan Ralf Albers klären sie…

  • warum das pink-lila- gestreifte Retro-Trikot des VfL bei den Fans so gut ankam,
  • wer oder was hinter dem Sponsorenaufdruck "Feistel Feuerwerk" steckt,
  • und wozu ein echter Trikot-Sammler Wäscheklammern braucht - nämlich nicht für die Reinigung seiner Schätze.

Nicht im Studio, aber per Telefonschalte trotzdem dabei: Helmut Kalthoff, der als Manager am Design des legendären lila-pinken Trikots beteiligt war. Und Paul Linz, der den legendären Stoff in den 80er Jahren als Stürmer des VfL tragen durfte.

Klingt spannend? Dann hör' doch mal rein! Einfach oben auf das Play-Zeichen drücken oder das Brückengeflüster gleich abonnieren.

Shownotes

1.) Schwerstarbeit im Frankenland: der Bericht zum Spiel des VfL Osnabrück gegen den 1. FC Nürnberg

Hat dir das Brückengeflüster gefallen? Schick' uns deine Anregungen und Fragen oder sei selbst als Gast bei der nächsten Aufzeichnung dabei!

Nenne einfach das Stichwort "Brückengeflüster" und melde dich auf diesen Kanälen:

E-Mail: podcast@noz.de

Instagram: @brueckengefluester
Facebook: @neueoz
Twitter: @noz_de

Whatsapp: 01579/2354197
Telegram: NOZBot

Alle Folgen des Brückengeflüsters findest du hier.

Schalke 04 Podcast
Schalke 04 Podcast
FC Schalke 04
#20 mit Willi Landgraf: Rekordhalter und Talentschmied
Willi Landgraf hat eine beeindruckende Karriere als Fußballer hingelegt. Der gebürtige Mülheimer bestritt zwar kein einziges Bundesligaspiel, dafür aber hat er einen Rekord für die Ewigkeit im Fußball-Unterhaus aufgestellt. In Episode 20 des Schalke 04 Podcast - präsentiert von UMBRO - erzählt der 52-Jährige zahlreiche Anekdoten aus seiner Laufbahn. Zudem spricht der „Kampfgraf“ über die Förderung von Talenten in der Knappenschmiede, in der er seit mehr als zehn Jahren erfolgreich als Coach tätig ist. Aktuell ist Willi Landgraf als Chef-Trainer für die U15 zuständig. Im Podcast gewährt der A-Lizenzinhaber einen Einblick in seine Arbeit und erklärt, was in dieser Altersklasse besonders wichtig ist. Landgraf selbst hatte in seiner aktiven Laufbahn mehr als 20 Trainer. Sein erster war eine absolute Legende des deutschen Fußballs: Horst Hrubesch. Im Schalke 04 Podcast überrascht der 69-Jährige seinen ehemaligen Schützling, den er 1986 bei Rot-Weiss Essen zum Profi beförderte. Ein weiterer Coach, der in Landgrafs Karriere eine große Rolle gespielt hat, ist Dieter Hecking. Unter dem heutigen Sportvorstand des 1. FC Nürnberg spielte der Rechtsverteidiger als Zweitligist mit Alemannia Aachen im UEFA-Cup und stieg im Frühjahr 2006 in die Bundesliga auf. In fast 20 Jahren Profifußball, in denen Landgraf mit 508 Spielen in der 2. Bundesliga einen Rekord für die Ewigkeit aufstellen konnte, hat der Abwehrmann einiges erlebt. Im Podcast erinnern sich mit Erik Meijer, Steffen Korell, Ralph Gunesch und Ralf Fährmann vier ehemalige Mitspieler an die gemeinsamen Zeiten und fördern dabei so manche Kuriosität zu Tage. Gesprochen wird über Mannschaftsfahrten nach Mallorca, einen Fallschirmsprung ins Stadion und einen Diver auf regennassem Platz, den Mönchengladbachs damaliger Trainer Hans Meyer noch heute nicht vergessen hat.
1 hr 51 min
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu