Brückengeflüster
Brückengeflüster
Jul 21, 2020
Chance oder Risiko: Journalisten diskutieren über Thioune und Schmedes
Play • 50 min
Mit den Journalisten Peter Vorberg und Burkhard Tillner (NDR) sowie Sebastian Wolff (Kicker) und Lars Reinefeld (dpa)

Brückengeflüster

Der Podcast zum VfL Osnabrück

Im Brückengeflüster, dem Podcast zum VfL Osnabrück, sprechen die Sportredakteure der Neuen Osnabrücker Zeitung immer dienstags mit ihren Gästen über den aktuellen Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga.

Chance oder Risiko: Journalisten diskutieren über Thioune und Schmedes

Der Trainer ist weg – bald auch der Sportdirektor? Und die Mannschaft ist auch noch lange nicht komplett. Von wegen Sommerloch – beim VfL Osnabrück gehen die Themen nicht aus, und deshalb gibt es auch beim „Brückengeflüster“ keine Sommerpause. In der aktuellen Folge diskutieren fünf Sportjournalisten die Lage bei den Lila-Weißen – und nennen auch ihren Wunschtrainer.

NOZ-Sportchef Harald Pistorius, der seit 40 Jahren über den VfL berichtet, begrüßt als Gäste im Studio bei der 50. Ausgabe des VfL-Podcasts Burkhard Tillner vom NDR sowie den freien Journalisten Peter Vorberg. Zugeschaltet per Telefon werden Sebastian Wolff vom Fachmagazin „Kicker“ und Lars Reinefeld, Fußballreporter bei der Deutschen Presse-Agentur. Beide haben den Weg des VfL verfolgt und liefern wertvolle Einblicke aus der Halbdistanz.

Die wichtigsten Fragen sind diesmal:

  • Vertragstreue im Profifußball: was soll der VfL tun, um Benjamin Schmedes zu halten?
  • Risiko Karriereschritt: Wäre der 1. FC Nürnberg überhaupt der richtige Verein für Schmedes?
  • Nächste Station HSV: Was erwartet Daniel Thioune in Hamburg?
  • Profifußballstandort Osnabrück: Was muss passieren, damit der VfL zweitklassig bleibt?

Klingt spannend? Dann hör doch mal rein!

Die Links zur Folge

1.) VfL-Sportdirektor Schmedes: Wie geht’s weiter, wenn er geht?.

2.) Beim VfL Osnabrück Kandidat - jetzt Co-Trainer bei RB Leipzig

3.) VfL Osnabrück: Dino Toppmöller ein Kandidat für Thioune-Nachfolge?

4.) VfL-Kapitän Heider: Gespannt, wer der neue Trainer wird

Hat dir das Brückengeflüster gefallen?

Deine Anregungen und Fragen kannst du auf diesen Kanälen loswerden:

E-Mail: podcast@noz.de

Instagram: @brueckengefluester
Facebook: @neueoz
Twitter: @noz_de

Telegram: NOZBot

Das Brückengeflüster erscheint jeden Dienstag!

Alle Folgen findest du hier.

Schalke 04 Podcast
Schalke 04 Podcast
FC Schalke 04
#20 mit Willi Landgraf: Rekordhalter und Talentschmied
Willi Landgraf hat eine beeindruckende Karriere als Fußballer hingelegt. Der gebürtige Mülheimer bestritt zwar kein einziges Bundesligaspiel, dafür aber hat er einen Rekord für die Ewigkeit im Fußball-Unterhaus aufgestellt. In Episode 20 des Schalke 04 Podcast - präsentiert von UMBRO - erzählt der 52-Jährige zahlreiche Anekdoten aus seiner Laufbahn. Zudem spricht der „Kampfgraf“ über die Förderung von Talenten in der Knappenschmiede, in der er seit mehr als zehn Jahren erfolgreich als Coach tätig ist. Aktuell ist Willi Landgraf als Chef-Trainer für die U15 zuständig. Im Podcast gewährt der A-Lizenzinhaber einen Einblick in seine Arbeit und erklärt, was in dieser Altersklasse besonders wichtig ist. Landgraf selbst hatte in seiner aktiven Laufbahn mehr als 20 Trainer. Sein erster war eine absolute Legende des deutschen Fußballs: Horst Hrubesch. Im Schalke 04 Podcast überrascht der 69-Jährige seinen ehemaligen Schützling, den er 1986 bei Rot-Weiss Essen zum Profi beförderte. Ein weiterer Coach, der in Landgrafs Karriere eine große Rolle gespielt hat, ist Dieter Hecking. Unter dem heutigen Sportvorstand des 1. FC Nürnberg spielte der Rechtsverteidiger als Zweitligist mit Alemannia Aachen im UEFA-Cup und stieg im Frühjahr 2006 in die Bundesliga auf. In fast 20 Jahren Profifußball, in denen Landgraf mit 508 Spielen in der 2. Bundesliga einen Rekord für die Ewigkeit aufstellen konnte, hat der Abwehrmann einiges erlebt. Im Podcast erinnern sich mit Erik Meijer, Steffen Korell, Ralph Gunesch und Ralf Fährmann vier ehemalige Mitspieler an die gemeinsamen Zeiten und fördern dabei so manche Kuriosität zu Tage. Gesprochen wird über Mannschaftsfahrten nach Mallorca, einen Fallschirmsprung ins Stadion und einen Diver auf regennassem Platz, den Mönchengladbachs damaliger Trainer Hans Meyer noch heute nicht vergessen hat.
1 hr 51 min
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu