Prozessor-Mikroarchitekturen | Bit-Rauschen 2022/2
Play • 54 min
Mit Christian Hirsch und Christof Windeck

Ryzen 5000, Core i-12000, M1: Die aktuellen Prozessoren von AMD, Intel und Apple unterscheiden sich deutlich. AMD und Intel setzen auf ihre jeweiligen x86- beziehungsweise x86-64-Mikroarchitekturen, Apple auf die hauseigenen ARM-Kerne. Doch bei der Rechenleistung liegen die Chips gar nicht so extrem weit auseinander.

Daraus ergeben sich viele Fragen, die die c’t-Redakteure Christian Hirsch und Christof Windeck in der Ausgabe 2022/2 von "Bit-Rauschen: Der Prozessor-Podcast von c’t" diskutieren. Gibt es prinzipielle Vor- und Nachteile von RISC und CISC, x86 und ARM? Welche Rolle spielen große Caches oder besonders schnelles RAM? Wie unterscheiden sich die hybriden Kombinationen von Performance- und Effizienzkernen bei Intel und Apple? Welchen Einfluss hat die Fertigungstechnik?

Anregungen, Lob und Kritik zum Bit-Rauschen gerne per E-Mail an bit-rauschen@ct.de. Bit-Rauschen bei Twitter: @Bit_Rauschen

Alle Podcast-Folgen sowie auch alle c’t-Kolumnen "Bit-Rauschen" finden Sie unter ct.de/bit-rauschen

Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu