#40 Assoziation, Dissoziation
Play • 33 min

Heute schließe ich eine Lücke, die vieles - ihm wahrstem Sinne - verbindet. Heute geht es nämlich um die Assoziation und die Dissoziation. Verbinden, trennen. Das gehört nämlich zu dem Standardrepertoire unserer Psyche und auch der Therapie. Die Therapie hat das Ziel möglichst viele Gefühle, die evtl. dissoziiert sein könnten, wieder zu assoziieren. Wie alltäglich eine Dissoziation sein kann, zeigt sich aber in verschiedenen Situationen, in der wir unter Stress, oder "irgendwie neben uns" stehen. Dann dissoziieren wir. Das ist nicht schlimm, sondern völlig gut und richtig so, um das System zu schützen. Wie weit eine Dissoziation aber gehen kann und wie eine Assoziation in Hypnose passieren kann erzähle ich in dieser Folge.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu