Aufmerkmomente
Aufmerkmomente
Nov 3, 2021
21. Erkundung - Gespenster der Vergangenheit
Play • 43 min
Wenn sich im Team oder in der Organisation Muster wiederholen - wie von Geisterhand

In Organisationen herrschen immer wieder Muster und Verhaltensweisen, die sich wiederholen. Bei manchen ist uns nicht klar: woher kommt das? Warum machen wir das hier so? Dann sind es manchmal die Gespenster früherer Inhaber, Vorstände oder anderer Personen, die die Organisation geprägt haben. Katja und Sven erkunden in dieser Episode: wie könnt ihr damit umgehen? Wie könnt ihr darüber sprechen? Wie lassen sich solche Grundannahmen und Muster beeinflussen?

Teile bitte mit uns: welchen "Gespenstern" bist du in der Zusammenarbeit schon begegnet? Wie bist du/seid ihr damit umgegangen?

Neben unseren Erfahrungen bildet oft auch Literatur einen Hintergrund zu unserem Gedankenaustausch. Zu dem Thema dieser Episode möchten wir auf zwei Theorien hinweisen:

Die Systemtheorie von Niklas Luhmann. Da sie sehr umfangreich ist und auch Makrosysteme (politische Systeme, Rechtssysteme) betrachtet, empfehlen wir dir für den Bezug auf Organisationen lieber die Aufbereitung der Luhmannschen Theorie durch weitere Autoren zu nutzen, z.B. Fritz B. Simons "Einführung in die Systemische Organisationstheorie".

Die 3-Ebenen-Theorie von Organisationskultur von Edgar Schein. Er hat sie seit den 1980er Jahren entwickelt und auch jetzt in den 2000ern noch mehrere Titel dazu veröffentlicht.

Katja Witthöft - www.spielraeume-entdecken.de

Sven Vogt - www.sven-vogt.com

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu