So erreichst Du Deine Ziele wirklich (#40)
54 min
Interview mit Vera Marie Strauch, Gründerin der Female Leadership Academy

Ob wir endlich den Durchblick bei unseren Finanzen haben wollen. Ob wir ein höheres Gehalt haben wollen, endlich weniger Geld ausgeben. Oder ob wir mit einem ETF loslegen wollen – wir haben sicherlich alle ganz unterschiedliche persönliche Ziele für uns und unsere Geldreise. Heute geht’s darum, wie wir für uns entscheiden, was uns wirklich wichtig ist. Wie wir unsere Interessen durchsetzen und unsere Ziele erreichen.

In dieser Folge sprechen wir mit Vera-Marie Strauch. Vera ist Gründerin der Female Leadership Academy. Das ist eine Plattform, mit der wir führen und arbeiten neu lernen können. Vera ist außerdem Host im Female Leadership Podcast. Mit unter 30 Jahren war sie sogar bereits Geschäftsführerin in der Baubranche. Vera hat schon viele Ziele erreicht. Deshalb ist sie definitiv die richtige Ansprechpartnerin für unser heutiges Thema: Ziele erreichen!

Die wichtigsten Punkte im Überblick:

Alle Informationen über uns findest Du auf unserer Geldreise-Seite oder direkt auf unserer Finanztip-Startseite. Abonnier gerne auch den Finanztip-Newsletter.

Bei Fragen oder Themenwünschen erreichst Du uns am besten über unseren Instagram-Kanal „Auf Geldreise“ oder über podcast@finanztip.de.

Unser Podcast gefällt Dir? Dann abonniere ihn und gib uns 5 Sterne bei Apple Podcasts!

Der Bewohnerfrei Podcast mit Tobias Beck
Der Bewohnerfrei Podcast mit Tobias Beck
Tobias Beck - Wöchentliche Interviews mit inspirierenden Persönlichkeiten
#573 Erfolgreich mit Plan B: Vom Fußballprofi zum Network Marketing Profi - Phil Ritter
Phil Ritter ist seit 18 Jahren erfolgreicher Unternehmer, Mentor und Speaker. Seine grosse Leidenschaft ist es Menschen für Ihr eigenes Leben zu begeistern, ihnen aufzuzeigen, dass es mehr im Leben gibt als 40 Jahre zu arbeiten und wenig bis gar keine Zeit für die wertvollen Dinge im Leben zu haben.​ Er ist der klaren Überzeugung "ERFOLG IST KEIN ZUFALL" und dass jeder Mensch für ein Leben in Glück, Liebe, Freiheit und ohne Grenzen bestimmt ist! Phil hat viele verschiedene Erfolgsphilosophien und Strategien gelernt und in der Praxis umgesetzt. Dabei hat er erkannt, dass Erfolg unabdingbar mit Gesetzmäßigkeiten verknüpft ist! Heute kann er auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken, in der er viele Rekorde gebrochen hat. Mittlerweile gehört er mit erst 36 Jahren bereits zu den Top 25 Weltweit in seinem Partnerunternehmen. Er hat in den letzten 17 Jahren mehrere Millionen verdient und konnte sich mit kontinuierlicher Arbeit und einem klaren Plan sein Traumleben aufbauen. Website Facebook Instagram Youtube Quick Links: Sichere Dir jetzt deinen Platz für die Masterclass of Personality Online! https://tobias-beck.com/masterclass Du erhältst 15% Rabatt auf deine Bestellung mit dem Gutscheincode „Podcast15" Hol dir jetzt Zugang zu deinem kostenlosen Persönlichkeitstest im Wert von 99€! https://tobias-beck.com/test Tobias Beck auf Facebook: https://www.facebook.com/TobiasBeck.Training Tobias Beck auf Instagram: https://instagram.com/tobias_beck_official Der Podcast auf Youtube: https://www.youtube.com/user/BeckTobias Mehr Infos und alle Folgen des Podcasts findest du hier: http://bewohnerfrei.de/podcast
28 min
Female Leadership | Führung, Karriere und Neues Arbeiten
Female Leadership | Führung, Karriere und Neues Arbeiten
Vera Strauch
#134 Meetings mit Mehrwert: So gestaltest du auch virtuell den Austausch in Teams erfolgreich - Interview mit Gruppenmoderatorin Michaela Stach
Der Blick in den Kalender zeigt bei vielen von uns im Moment eng getaktete Tage - häufig voller virtueller Meetings. Termine, Workshops und Abstimmungsrunden sind ein wichtiges Element für starke Kommunikation und Kooperation in Teams - vor allem, wenn wir remote im Homeoffice arbeiten. Sie können wertvollen Austausch bieten und das Teamgefühl stärken. Gleichzeitig kennen wir alle die Situationen, in denen (virtuelle) Meetings genau das Gegenteil bewirken: zähe Stunden, unzählige Wiederholungen einzelner Vielredner*innen und unstrukturierte Moderationsversuche machen aus einem eigentlich motivierenden Austauschformat einen gefühlten Zeitfresser. Was macht ein gelungenes Meeting aus? Wie kann man kleine und große Gruppenformate gewinnbringend leiten? Was ist vor allem im digitalen Raum zu beachten für interessante und abwechslungsreiche virtuelle Meetings? Darüber habe ich in meinem jüngsten Podcast-Interview mit Michaela Stach gesprochen. Sie ist Großgruppenmoderatorin und Gründerin der Akademie für systemische Moderation. Wir haben über die Eigenschaften gelungener Meetings gesprochen und darüber, was eine gute Moderation ausmacht. Dabei haben wir einen Schwerpunkt auf Herausforderungen und Tipps für den virtuellen Austausch gelegt. Dabei macht eine Haltung von Wertschätzung und Offenheit für Neues einen entscheidenden Unterschied für gelungene, bereichernde Moderation. Im Interview mit Michaela Stach erfährst du: 📌 praktische Tipps, wie du Meetings und Workshops gewinnbringend gestaltest. 📌 was ein gutes Meeting, auch im virtuellen Raum, ausmacht und wie du es strukturiert vorbereiten kannst. 📌 welche Chancen sich durch das physische und auch virtuelle Zusammenkommen von Menschen ergeben. Das Interview mit Michaela Stach in der Übersicht: * Begrüßung (ab 02:12) * Vorstellung und Werdegang von Michaela Stach (ab 02:45) * Aufgaben der Moderation (ab 07:29) * Rollenkonflikt zwischen Moderation und dem Einbringen von eigenen Ideen (ab 08:20) * Grenzen erkennen (ab 11:00) * Warum die Fähigkeit moderieren zu können immer wichtiger wird (ab 12:20) * Was macht gute Moderation aus? (ab 13:22) * Moderation von Meetings (ab 15:20) * Tipps, um nicht vom Ziel des Meetings abzudriften (ab 17:59) * Tipps für die Vorbereitung & Durchführung von gelungenen Meetings (ab 19:33) * Was mache ich mit Ideen, die aktuell nicht zum Ziel & Thema passen? (ab 21:34) * Würdigung und Wertschätzung von Ideen (ab 23:08) * Wichtigkeit von Transparenz und Ehrlichkeit (ab 30:45) * Herausforderungen von virtuellen Meetings (ab 31:44) * Tipps, um Nähe in virtuellen Meetings herzustellen (ab 32:19) * Tipps, um in virtuellen Meetings die Aufmerksamkeit des Publikums zu erhalten und Feedback zu bekommen (ab 39:05) * Erfrischende Impulse für kleine Pausen (ab 42:19) * Netzwerken im virtuellen Raum (ab 46:00) * Auftakt und Abschluss von Meetings (ab 51:30) * Abschlussfragen (53:55) Literatur und Links zum Thema 📖Theorie und Praxis des systemischen Ansatzes von Joop Willemse und Falko Ameln 📖 Agil moderieren: Konkrete Ergebnisse statt endloser Diskussionen von Michaela Stach 🎧 Das Interview mit Dr. Joana Breidenbach Episode 48: New Work braucht Inner Work: Was passiert, wenn eine Organisation ihre Hierarchien ablegt im Female Leadership Podcast Links zu Michaela Stach 📌Webseite der Akademie für systemische Moderation: www.akademie-fuer-systemische-moderation.de 📌Michaela Stach bei Facebook, XING und LinkedIn Links zu Vera Strauch 🔖 Am 1. März 2021 beginnt das nächste Female Leadership Programm die Tore. Du kannst dir ab sofort einen Platz sichern: Hier mehr erfahren. (Wichtig: Anmeldeschluss ist bereits der 7. Februar 2021.) 🔖 Im wöchentlichen Female Leadership Newsletter bleiben wir im Austausch und ich teile mit dir Inspirationen und praktische Impulse für deinen Job und Alltag. Ich freue mich, wenn auch du dabei bist! 🔖 Verbinde dich mit mir auf Instagram, XING und LinkedIn, um dich zu den Themen, die dich bewegen, auszutauschen. 🔖 Mehr zu meiner Arbeit findest du auch hier in der Female Leadership Academy. Danke Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Alles Liebe. Vera ♥️
1 hr 2 min
Der Panzerknacker - DER Finanz Podcast von Markus Habermehl
Der Panzerknacker - DER Finanz Podcast von Markus Habermehl
Der Finanz Podcast rund um Geld, finanzielle Intelligenz, Immobilien, Aktie
Mein 2020 - Knapp überlebt; was ist passiert
Mein 2020 - was ist passiert? Nun um es kurz zu machen: das komplette Jahr war bereits im April gebraucht. Wir hatten einen Umzug geplant den wir nicht durchziehen konnten, unser Schweizer Vermieter hat uns Mitte des Jahres ganz kräftig verarscht, und mich persönlich hat es gesundheitlich ganz stark erwischt. An dieser Stelle kann ich dir schon einmal verraten, dass ich nicht an covid-19 erkrankt bin! Nein, ich habe eine ernsthafte Krankheit. Und damit hörst Du schon heraus, dass ich noch immer daran leide. Was genau vorgefallen ist und wie es uns jetzt gerade und damit ergeht, das hörst du in der aktuellen Episode. Ich rede hier über Pläne, schnelle Entscheidung, Prioritäten, und Abhängigkeiten. Dieser Podcast ist in eigener Sache und soll dir nur erklären, weshalb es im letzten halben Jahr sehr wenig von mir zu hören gab. Transkription: Mein 2020 - Knapp überlebt.mp4 Hallo wunderschönen guten Abend, ich teste heute meine neue Podcaster Software und das Schöne ist, du bist mit dabei, denn du wirst zukünftig hier auf Facebook und auf YouTube die Möglichkeit haben, mir bei der Podcast Produktion, wenn es die Zeit und dein Interesse erlaubt,zuzuschauen. Denn ich kann jetzt während der Aufzeichnung, während ich in Gesprächen mit meinen Gästen bin und ich hier auf meine beiden Monitore... ...Also es ist nicht so, dass ich immer arrogant von dir wegschaue, sondern ich schau dann hier auf meine Monitore oder auf mein Tablet; Tablet ist da, Monitor 1, Monitor 2 und dann, wenn du da Lust hast und du hast Zeit, dann kannst du mir zu schauen. Und nicht nur das. Das Coole ist, wenn du Lust hast, kannst du sogar ins Studio kommen. Du kannst in den Call mit reinspringen. Ich werde jetzt mal schauen, dass ich den Link kopiere und. Dazu um. Müssten wir mal hier o. Müssen wir hier mal kurz schauen. Ich habe gerade gesehen, da ich jetzt das erste Mal da bin auf. YouTube bin ich live in der Tat genau. Wir haben auch schon einen Zuschauer. Wir haben auch schon zwei Zuschauer. Hi, ich grüße euch. Falls ihr es nicht mitbekommen habt. Wir produzieren jetzt gleich live einen Podcast und ich muss jetzt noch habe ich festgestellt YouTube einrichten, Facebook einrichten. Und so? Jolies. Und jetzt muss ich gerade mal schauen, wo ich mit euch auf YouTube chatten kann. Das sollte hier funktionieren. Bitteschön. Wunderbar so, wir sind live auf Facebook, wir sind live auf YouTube. Jetzt sollte das Ganze funktionieren und ich habe euch meinen Link geteilt. Was machen wir jetzt gerade? Warum bin ich live gegangen? Ich werde jetzt einen Podcast aufzeichnen. Diesmal ist es eine Single Episode. Es ist also kein Interview und das erste Mal habe ich die Möglichkeit, während ich das produziere, gleichzeitig ins Internet zu streamen. Und das macht das ganze jetzt interaktiv. Das heißt, wenn du während der Live Produktion eine Frage hast du hast die Zeit und du hast die Lust zuzuschauen und dir den Podcast jetzt schon mal anzuhören, bevor er eigentlich rausgeht und vielleicht auch. Also du hörst den O-Ton, ohne dass irgendetwas rausgeschnitten ist und du hörst auch vorher und hinterher, was gesagt wurde. Wenn ich einen Interviewpartner habe, dann kannst du jetzt hier ins Studio springen und du kannst mir Fragen stellen oder auch dem Interviewpartner. Ich hab den Link geteilt, den solltest du sehen. Und wenn nicht, dann schaust du einfach zu und wir zeichnen den Podcast auf. Und nächste Woche, übernächste Woche kommt er irgendwann raus. Dann kannst du ihn nochmal anhören. Das ist vom Prinzip her schon alles. Du kannst hier ein bisschen zuschauen. Vielleicht hast du Fragen zur Technik. Vielleicht hast du Fragen zum Thema. Also überhaupt kein Problem. Du musst auch nicht gesehen werden, wenn du in den @Karl kommen möchtest. Du kannst auch nur schriftlich Fragen stellen, wie das Ganze funktioniert, muss ich mich noch ein bisschen einarbeiten. Aber wir kriegen das hin und. Deshalb ich prüft nochmal kurz die Technik. Das sollte soweit alles stehen. Hier sieht es auch gut aus. Und dann zeichnen wir den Podcast auf. Hi meine Lieben, hier ist der Panzerknacker Podcast und endlich gibt es wieder eine neue Episode. Es hat jetzt einige Zeit gedauert, bis wir einen neuen Podcast aufgezeichnet haben und das lag daran, dass nicht nur das Jahr 2020 insgesamt weltweit ein bisschen in die Binsen ging, sondern auch bei mir persönlich hat sich einiges getan und zwar nicht nur Gutes. Und das möchte ich euch jetzt ein bisschen erzählen, was sich getan hat, dass ihr da auch ein bisschen up to date seid und was gerade in der Pipeline ist und wie es jetzt weitergeht mit dem Podcast. Also das erste, die erste Frage, die mir gestellt wurde ist Ist der Panzerknacker Podcast fertig? Ist er beendet oder kommt da nochmal was? Und das erste was ich dir hier sagen kann ist der Panzerknacker Podcast geht weiter. Er war einfach aus gesundheitlichen Gründen nicht machbar. Er wird bis Ende des Jahres rudimentär jetzt noch laufen. Ich werde noch vier, fünf Episoden bis Ende des Jahres machen. Geplant ist aber, dass ich nächstes Jahr wieder Vollgas gebe. Denn ich habe gerade überhaupt nicht die technischen Mittel in vollem Umfang zur Verfügung, wie sie erforderlich sind und wie es geplant war. Also geplant war im Januar diesen Jahres, noch bevor Corona kam, dass wir aus der Schweiz ausziehen. Meine Frau und ich und wir haben beschlossen, dass wir auf Mallorca ziehen. Wir haben also Flüge gebucht, sind im Januar und im Februar sind wir auf Mallorca geflogen und ich auch alleine. Wie du weißt, bin ich Jäger und Sportschütze und ich habe einige Waffen. Und nun? Da muss man einiges klären, damit man mit einer Waffe fliegen darf, damit der Hund reinkommt. Wir mussten Fincas anschauen und so weiter und das haben wir alles getan. Wir haben dann auch eine wunderbare Finca gefunden für uns. Unsere deutsch spanische Rechtsanwältin war bereits dabei, die Verträge im Jahr in den letzten Zügen zu korrigieren und zu schauen, dass wir da nicht in Fettnäpfchen treten, dass unsere deutsche Unwissenheit nicht ausgenutzt wird. Und es ist durchaus üblich, dass man in Spanien und auf Mallorca eben die Miete für ein Jahr im Voraus überweist. Wir waren ganz kurz davor. Ich hätte noch zwei oder drei Flüge machen müssen, um mit der Guardia Civil meine Waffen rechtlichen Angelegenheiten zu klären. Und dann wären wir auch tatsächlich im März. Ende März. Anfang April. Umgezogen. Wie wir wissen. Es kam alles anders. Es gab den bekannten Lockdown. Und während dieser Zeit habe ich auch gesundheitliche Beschwerden bemerkt. Komm mal gleich dazu. Und incoming calls chat. Questions Formalismen hast. Ich habe noch nichts. Also gehen wir weiter. Wie gesagt. Also hier in diesem Podcast. Wenn du den jetzt hörst, während der aufgezeichnet wurde, bin ich auch live im Internet zu sehen und zu hören. Und wenn du den jetzt auf deinem Handy hörst oder im Auto, kannst du mir natürlich keine Frage stellen, da es eine Aufzeichnung ist. Aber diejenigen, die jetzt gerade live dabei sind, die können und dürfen mehr Fragen stellen, sind auch eingeladen. Und unter jeder Aufzeichnung, wenn ich live gehe, ist dann auch ein Link, mit dem man mehr Fragen stellen kann als das lohnt sich auf meinem Facebook-Profil zu schauen, wenn ich den Podcast aufzeichnen. Man kann meinen Interviewpartnern Fragen stellen. Man kann ins Studio reinkommen. Man muss nicht mit der Kamera dabei sein. Man kann auch schriftliche Fragen stellen. Soviel mal zu der Erklärung. Also wir waren kurz davor, im März auf Mallorca umzuziehen und ich habe aber schon seit dem sechs, 8 Wochen körperliche Beschwerden bemerkt. Ich habe also ich bin nachts mit trockenem Mund aufgewacht, also wirklich staubtrocken. Ich konnte nicht mal mehr schließen. Ich hab Waden Krämpfe gehabt. Meine meine Hand ließ sich nur noch ganz langsam öffnen und ja, auch ein bisschen verdrängt. Das Ganze dann wirklich sehr, sehr nass ges…
33 min
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu