BÄM! - Der Erfolgspodcast - Folge 15
Play • 25 min
Fitness und Gesundheit

Halli hallo liebe Hörer und herzlich willkommen zu einer weiteren Folge von Herrn dem Erfolgspodcast ,mit und von Artur Hildebrandt.

Ja und hallo und schön dass du da bist. Heute geht es um das Thema Gesundheit und Fitness und wie uns diese beiden Worte, diese beiden Themen, im Leben begleiten und wie wichtig sie für unseren Erfolg sind!

Denn ich habe in meinem Leben gelernt, dass Gesundheit und Fitness die Basis und ein super Start sind um erfolgreich im Leben zu sein.

Wie komme ich da drauf? Also zu allererst hat mich das Interview mit Ulf Hoppenstedt daran erinnert dass unser Körper unsere Grundlage ist für unser Leben. Also unser Körper versorgt uns mit dieser Energie, mit dieser Präsenz, mit allem was wir brauchen, um unser Leben zu erleben.

Und wenn wir nicht diese Energie in uns spüren, diese Power diese Kraft diese Vitalität, dann gehen wir auch nicht so voller Tatendrang in unser Leben hinein und können unser Leben gar nicht so erleben wie wir es wollen, wie wir, wie wir voller Begeisterung im Leben stehen wollen. Also von daher ist der Körper ein ganz wichtiger Aspekt, um unser Leben so glücklich und erfüllt und begeistert erleben zu können wie wir es uns wünschen.

Und diese Energie, die schöpfen wir eben auch aus unserem Körper, aus der Bewegung und aus der Ernährung die wir jeden Tag zu uns nehmen. Das ist ein ganz wichtiger Aspekt.

Also ich habe das bei mir in meinem Leben letztes Jahr gelernt. Bis in den August hinein hatte ich ein gutes Leben. Ich war auch glücklich und zufrieden. Aber ich war nicht so richtig aktiv, ich war nicht so richtig… wie soll ich sagen, na ja, so so voller Power, so voller Energie so voller Tatendrang.

Ich habe meine Dinge getan und ich war auch wie gesagt glücklich und erfolgreich, aber diese nächste Stufe hat mir gefehlt und als ich mich dann eben dazu entschieden habe, mein Leben noch mal weiterzuentwickeln und umzukrempeln und fitter zu werden und gesünder zu werden und um abzunehmen und eben Power und Kraft in meinen Körper zu tanken, da hat sich noch mal ganz viel bei mir verändert. Insbesondere des Thema Präsenz und Vitalität ist noch mal ganz anders geworden. Ich stehe ganz anders im Leben und merke wie wichtig dieses Thema für jeden Tag ist.

Daher habe ich mich auch daran gewöhnt und mir Routinen antrainiert, dass ich diese Fitness und Vitalität jeden Tag erlebe.

Und das heißt, es ist für jeden machbar und für jeden möglich weil diese Leistungsfähigkeit durch diese Präsenz bringt mir total viel Fokussierung und Vitalität auf die Dinge die ich tun möchte in meinem Leben, jeden Tag.

Und das fängt schon dabei an wenn ich morgens aufwache, also ohne Wecker, 6 Uhr dreißig Uhr oder in etwa darum herum, manchmal ist es auch 6:20 Uhr oder 6:15 Uhr wache ich automatisch auf, mit dem Gefühl von „WoW“, der Tag kann beginnen ich bin ausgeschlafen!

Ich bin erholt und ich habe volle Energie, volle Power für diesen Tag. Dann stehe ich auch auf ohne großartig nachzudenken, zieh mich an, mach meine Morgenroutine mit einmal auf die Waage gehen einmal auf die Toilette gehen. Um zu sehen: „ok wo stehe ich heute?“ und dann eben anziehen und los zum Frühstück. Mein Lieblingsfrühstück, meine erste wichtige Sache im Thema Gesundheit und Ernährung.

Ich habe mir mein Lieblingsfrühstück zusammengestellt was ich mir jeden Tag gönne. Ja das ist ein Müsli, was super lecker schmeckt mit Himbeeren, mit Heidelbeeren, mit ein bisschen Haferflocken drin. Mit Banane drin, mit Eiweisspulver drin, also was ganz Leckeres was ich mir gönne. Und da dazu dann auch noch eine Laugenstange mit guten Fetten, also eine Avocado belegt und auch noch ein bisschen Eiweiß, also Frischkäse drauf körniger Frischkäse und das genieße ich mit einer Tasse Kaffee. Das ist mein Start in den Tag! Die erste halbe Stunde gehört nur mir. Ich tue mir was Gutes für meinen Körper und für meinen Geist und für meine Seele, weil ich mir die Zeit für mich nehme und diesen Start ganz gemütlich in einer halben Stunde vielleicht auch Dreiviertelstunde vollbringen.

Dann schweben auch die ersten Gedanken so über den Tag her. Ich überleg mir was mache ich heute? Was sind die zwei, drei Dinge, die ich heute wirklich erledigen will! Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Weil für mich ist ein erfolgreicher Tag, wenn ich zwei oder drei Ziele erreicht habe, die ich mir für diesen Tag vorgenommen habe.

By the way, allein dass ich morgens so bewusst frühstücke, also gesund frühstücke, ist für mich der erste Erfolg im Tag! Ja und dann, wenn ich diese Ideen habe, meine Ziele gesetzt habe für diesen Tag, diese zwei bis drei Dinge mal festgehalten habe, manchmal sogar niedergeschrieben habe, dass ich sie nicht vergesse, dann mache ich mich auf dem Weg zum Spazieren gehen.

Dass die zweite Sache die ich mir gönne und die zahlt voll auf das Thema Fitness ein. Weil unser Körper möchte bewegt werden. Er möchte diese Bewegung, dieses diese Ausdauer spüren. Er möchte, er möchte einfach in dieser Welt herumgeführt werden, um eben letztendlich auch Kalorien zu verbrennen, das was wir uns hinzuführen, diese Energie, dass die eben auch wieder verbrannt wird und nach außen gebracht wird. Und so gehe ich, die nächste 1 bis eineinviertel Stunden spazieren.

Und das Schöne an dem spazieren ist, ich bin draußen in der Natur. Ich habe meine Bewegung. Ich atme frische Luft und ich habe genug Zeit über diese drei Ziele, die ich mir vorgenommen habe, Gedanken zu machen oder mit jemand zu sprechen zu telefonieren. Vielleicht auch den ersten Termin in der Arbeit schon wahrzunehmen, also ich kombiniere diesen Start in den Tag ganz viel mit meinem Ziel oder mit meinem to-do’s. Und sozusagen um 9 Uhr schon zwei oder drei Erfolge erzielt zu haben, und das mache ich mir auch so bewusst. Dass ich z.b. sag „wow“ schau mal heute hast du dich wieder gut ernährt, du bist spazieren gegangen.

Ich habe schon telefoniert, meine ersten ein zwei Telefonate gemacht ich war sogar schon produktiv. Ich habe gearbeitet und es ist erst 9 Uhr. Jetzt habe ich nur noch drei Ziele zu erreichen und die nehme ich mir dann vor.

Aber das ist ja nicht alles was ich mir den Vornehmen, sondern ich mache ja noch mehr. Mein Mittagessen ist z.b. auch eine gesunde Mahlzeiten, ein schöner Salat um viele Mikronährstoffe aufzunehmen was ja auch sehr sehr wichtig ist, also um das Gewicht zu halten und schlank zu bleiben sind nicht nur die Kalorien wichtig sondern die Makro und Mikronährstoffe. Die dürfen ja auch passen. Das heißt, was ich esse ist auch sehr wichtig für meine Energie und für meinen Power am Tag.

Was ich auf jeden Fall durch diese Spaziergänge und durch diese Ernährung merke ist, dass ich unwahrscheinlich mit Leichtigkeit in den Tag gehe. Klar ich habe auch 13 Kilo abgenommen, also 13 kg weniger am Körper. Das spüre ich in jeder Handlung die ich tue, in jedem Mal wenn ich die Treppen hoch gehe merke ich wie viel Kraft und Power ich habe und wie leicht ich bin.

Endlich habe ich meine 67 kg auf 1,70 m erreicht das fühlt sich anders an als 80 Kilo mit mir herum zu schleppen. Und es sieht natürlich auch anders aus. Jedes Mal wenn ich mich im Spiegel sehe bin ich begeistert! und diese Begeisterung, die schüttet natürlich Endorphine aus, Glückshormone, und beflügeln mich in mein Tag hinein, begeistern mich. Also all diese Dinge hängen zusammen, mit einem gesunden und fitten Lebensstil.

Und das bringt mir natürlich viel Freude in mein Tag. Und mit dieser Freude meine Ziele anzugehen, dass ist natürlich super einfach und easy. Ja und was noch ? Was merke ich noch durch diesen gesunden und fitten Lebensstil?

Ich merke dass ich mehr Power im Tag habe. Dass ich z.b. diese Mittagspause, dieses Loch, in das viele Menschen fallen, dieses Loch kenne ich nicht. Ich habe so viel Energie, dass ich einfach den ganzen Tag präsent bin, dass ich eine hohe Leistungsfähigkeit habe, dass ich eine hohe Produktivität habe. Ich kann mich sehr leicht auf den Punkt fokussieren weil mein Kopf natürlich auch klar ist.

Ja, durch dieses spazieren gehen in der Früh bekomme ich natürlich auch einen klaren Kopf, weil ich meine Gedanken sortiert habe, weil ich meine Gedanken fokussiert habe auf meine Ziele. Also von daher ist so eine Routine unwahrscheinlich viel wert, für mich als Mensch, für mich persönlich aber auch für mein Arbeitsleben.

Meine ersten zwei Ziele habe ich um 12 Uhr geschafft und dann habe ich noch vier fünf sechs Stunden Arbeit vor mir. Also da wird mir erstmal bewusst wie produktive ich bin und die wichtigsten Sachen sind erledigt. Also diese dieser Lebensstil von dem ich spreche, der bringt dir auch total viel Erfolg im Beruf weil du deine Ziele viel früher erreichst. Du bist entspannter, also ich bin auf jeden Fall entspannter, weil ich weiß ich habe nur noch ein Ziel zu erreichen und dafür habe ich vier Stunden Zeit. Und dann fallen mir vielleicht auch noch zwei oder drei andere Dinge ein, die ich gerne machen würde und die stelle ich dann auch auf die Liste drauf. Aber eben erst unten an.

Wo ich mir dann bewusst werde, wow, das wird ein richtig produktiver Tag. Da habe ich richtig viel geschaffen. Vielleicht sechs oder sieben Dinge. Ja und das motiviert mich noch mehr und begeistern mich auch noch mehr.

Um dann z.b. Abends ins Fitnessstudio zu gehen. Und in dieses Fitnessstudio zu gehen das ist für mich mehr als eine Routine geworden, mehr als eine Gewohnheit. Weil dieses Fitnessstudio gibt mir so viel Klarheit in den Gedanken. Da kann ich noch mal richtig abschalten, wenn ich abends ins Fitnessstudio gehe, nach der Arbeit. Da habe ich noch mal die Chance mich voll und ganz auf diesen Körper zu fokussieren, auf die Bewegungen zu fokussieren, mich darauf einzulassen, mein Körper zu spüren, das Gewicht zu spüren, was ich denn im Fitnessstudio auf meinen Schultern trage oder eben, keine Ahnung in den Armen halte. Aber das zu spüren und mich zu fokussieren auf den Bewegungsablauf und diese Gewichte zu stemmen, dass macht mir innerhalb von 10 bis 15 Minuten so einen freien Kopf und hilft mir den Tag zu verarbeiten, dass ich mich richtig energetisiert fühle. Und wenn ich dann nach dem Sport nach Hause komme, dann fühle ich mich richtig gut! Ich fühle mich entspannt und mein Kopf ist frei!

Deswegen habe ich diese Routine jeden zweiten Tag installiert. Ja, ich gehe jeden zweiten Tag ins Fitnessstudio und ich schau, ganz egal in welcher Stadt ich mich befinde, dass ich ein Fitnessstudio finde, was mir diese Möglichkeit bietet, eineinhalb Stunden an den Geräten zu arbeiten den Kopf frei zu bekommen, die letzten Gedanken über den Tag Revue passieren lassen und dann, mit ganz viel Entspannung und Freiheit in den Gedanken, in meinem Körper. Ja auch ausgepowert zu sein.

Dann nach Hause zu kommen oder ins Hotelzimmer, noch vielleicht ein Tee trinken oder ein Wasser. Ein gutes Buch lesen um den Tag zu verabschieden und dann super zu schlafen. Meine Einschlafroutine nach so einem Tag, nach so einem Sporttag, die geht innerhalb von schnell. Innerhalb 1-2 Minuten bin ich eingeschlafen. Also diese Herausforderung, dass ich so viel Gedanken in meinem Kopf habe, dass ich nicht einschlafen kann, die gibt's bei mir nicht, weil ich so viel Bewegung habe, weil ich mir Raum gegeben habe meine Gedanken zu verarbeiten, weil ich mir für alles was ich mir im Tag vorgenommen habe Zeit genommen habe und erledigt hab. Da ist nichts mehr im Kopf drin was sagt, „das hättest du noch machen müssen oder des oder das“. Nein ich habe meine drei Ziele erreicht und wahrscheinlich auch noch einige mehr, und dass ist ganz wichtig für den gesunden und fitten Lebensstil.

Also nicht nur körperlich, sondern auch eine gewisse geistige Gesundheit. Nur drei Ziele vornehmen. Überladet euch nicht mit X, 15 oder 20 Zielen am Tag. Unterscheidet, was ist wirklich wichtig, und was ist richtig und was ist dringend. Also da gibt's noch mal deutliche Arbeit zu leisten.

Und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, die einfachen und wichtigen Dinge zu tun, nicht unbedingt die dringlichen Dinge zu tun und dann macht ihr auch das Richtige.

Und so ein guter Schlaf, der ist natürlich Goldwert! Weil jedes Mal wenn ich, keine Ahnung, so um 10 Uhr oder kurz nach 10 Uhr ins Bett gehe und einschlafe und gut träume, weil meine Gedanken frei sind, weil mein Kopf leer ist, dann erhol ich mich unwahrscheinlich gut und bin am nächsten Morgen um 6:15 Uhr 6 Uhr dreißig Uhr topfit auf der Matte. Ich spüre so richtig, wie mein Körper frisch und erholt ist, wieder voller Power, voller Energie den Tag einfach beginnen will.

Und das ist die Grundlage für ein begeistertes Leben. Diese Energie und Präsenz und Vitalität die wir mit unserem Körper erreichen können, der uns durch unseren Tag trägt und treibt. Der Antrieb der da kommt, das ist eine Energie die dann kombiniert mit dem Thema „Bestimmung“, also wenn ich weiß wofür ich auch noch auf diesem Planeten bin, was meine Bestimmung ist, ist es ein unwahrscheinlicher Booster, um in den Tag zu gehen und den Tag zu erleben, voller Freude voller Spaß voller Begeisterung!

Und das ist dass, was ich euch heute, was ich dir, heute mitgeben will! Kümmer dich um deinen Körper. Kümmer dich um einen gesunden und fitten Lebensstil! Das ist so, so wichtig. Und es ist so bereichernd.

Mein Leben hat sich transformiert. Ich zeige meinen Körper super gerne her. Ich bin selbstbewusst geworden. Ich weiß, wie Leben geht. Ich weiß, wie Erfolg geht. Ich habe mir jedes Mal wenn ich im Fitnessstudio bin, und das mache ich immer noch, halte ich mir vor Augen, wie erfolgreich ich bin.

Denn jede Übung, die ich da mache für ist für mich ein Erfolgserlebnis, weil ich entweder eine Wiederholung mehr mach, oder eben ein bisschen mehr Gewicht drauf lege. Das heißt, ich werde stärker und stärker und das ist für mich Erfolg, und das dranbleiben ist für mich Erfolg!

Und das sehe ich dann eben auch im Spiegel, das sehe ich irgendwann mal auch auf der Waage. Ich merke es an meinen Klamotten und ich merke es an meine Ausstrahlung, wie die Leute mich ansprechen, wenn Sie sagen: „was hast du gemacht? Du bist ein ganz anderer Mensch geworden!“

Das kommt mit einem fitten und gesunden Lebensstil und du fühlst dich natürlich gut. Deine körperlichen Beschwerden die verschwinden. Warum ? Weil du Muskulatur aufgebaut hast, die dein Körper trägt. Weil du beweglich bist, weil du belastet wirst. Dafür wurde der Körper geschaffen. Er weiß endlich wieder wofür er da ist, er spürt sich selbst. Er versteht was er zu tun hat.

Die Muskulatur wächst. Das fühlt sich alles ganz anders an. Diese Kraft strömt aus. Also diese ganze Energie ist voll und ganz da und trägt dich durch deinen Tag.

So geht's mir auf jeden Fall und ich bin mega glücklich und dankbar dass ich das erleben darf. Das ich dadurch gekommen bin und dass ich Menschen dabei helfen darf genau dieses Lebensgefühl in sich zu entdecken, in sich zu installieren. Weil dass kann jeder erreichen. Es geht nur darum die richtigen Routinen zu etablieren. Das Leben ein bisschen hier ein bisschen da umzustellen und drei Dinge zu tun.

1.) Sich zu bewegen, gut zu ernähren und Kraftsport zu machen.

Wie viel Zeit geht da drauf? Nicht viel. Ich habe mir das mal angeschaut. Ich treibe es vielleicht ein bisschen weiter als die Meisten. Bei mir investiere ich jeden Tag zwischen drei und dreieinhalb Stunden in meine Gesundheit. Das heißt mit Spazieren gehen, Fitnessstudio oder entsprechend des gesunde Essen selbst zubereiten.

Aber erreicht habe ich das ganze in dem ich angefangen habe mit einen 1:30 Uhr Stunden pro Tag für mich zu investieren. Ganz zu Beginn bin ich nur eine halbe Stunde spazieren gegangen und die restliche Bewegung am Tag hat ausgereicht.

Ich habe mich besser gefühlt und bin ins Fitnessstudio gegangen. Da war ich natürlich, weil die Gewichte ganz leicht waren, in einer Stunde durch. Dreimal die Woche. Das sind 3 Stunden Fitness die Woche. Das ist nichts, also nahezu nichts, ganz wenig Zeiten, und ich bin richtig stark geworden.

Also auch diese Mythen, die da draußen sind, du musst jeden Tag ins Fitnessstudio, 2 Stunden und mehr und so weiter. Vergiss es! Das ist nicht notwendig. Ein fitter und gesunder Lebensstil sind mit zwei bis drei Stunden am Tag für dich mega locker umsetzbar. Vielleicht sogar ein bisschen weniger, je nachdem welche Ziele du verfolgst. Aber setzt dir diese Ziele!

Dein Körper möchte einfach Vital sein, Präsent, voller Power, voller Energie und voller Begeisterung. Wenn du die diese Ziele setzt und wenn du dir Bilder in deinem Inneren verankerst, die dich in fit und schlank und voller Power und Energie zeigen, in unterschiedlichen Situationen, und wie du durch den Tag gehst und wie du dein Leben genießt voller Freude und Spaß, dann hast du einen mega Booster so ein Leben umzusetzen und zu erreichen.

Und wie gesagt Gesundheit und Fitness ist der erste Schritt!

Er führt auch zur geistigen Hygiene, das ist der zweite Schritt. Und diese geistige Hygiene transformiert dann dein Leben noch mal ganz anders, aber zu dieser geistigen Hygiene, da sage ich dir, nächste Woche was. Denn sie folgt auf die körperliche Hygiene, die unser Start ist und vor allem unser einfachster Start ist, weil unseren Körper, den haben wir zu 100% unter unserer eigenen Kontrolle. Da spielt uns keiner rein. Keine Umstände, keine Ereignisse, keine Events. Das liegt in unserer Kontrolle und deswegen ist es so cool diese Veränderung mit unserem Körper zu beginnen.

Weil wie gesagt, was wir unter Kontrolle haben, können wir gestalten. Wir haben diese Schöpfungskraft in uns. Und es ist wirklich einfach dahin zu kommen. Da helfe ich gerne jedem der Interesse hat, weil ich habe es geschafft und ich bin mega glücklich. Ich bin mega zufrieden. Ich bin echt begeistert von meinem Leben und ich weiß die nächsten 60 Jahre werden Super! Denn den Erfolg, den ich in dem Fitnessbereich habe, in dem Gesundheitsbereich hab, den übertrage trage ich natürlich in all meine Lebensbereiche rein und es zeigt sich im Beruf, es zeigt sich im Privatleben, in meinen persönlichen Zielen, die ich erreichen. Und ich will mehr und mehr. Es wird immer besser und besser.

Also es lohnt sich! Geh los! Gib Gas! Wenn du Fragen hast, meld dich bei mir. Ich bin für dich da. Ich helfe dir weiter.

Da gibt noch soviel zu entdecken. Die Essenz kann ich dir mitgeben. Wie gesagt, was ich gemacht habe ist, ich habe mir 300 Seiten durchgelesen und alles auf zwei Seiten reduziert. Die wichtigsten Aussagen und danach mein Leben ausgerichtet.

Das ist wirklich cool!

Also, nächste Woche geht um das Thema geistige Hygiene und wie wir mit unserem Geist den nächsten Schritt der Transformation hinbekommen. Heute ging es um den Körper Gesundheit und Fitness.

Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit. Ich wünsche dir noch einen tollen Tag und ich wünsche dir ganz viel Fitness, Power, Energie und Begeisterung in deinem Leben

Dein Artur

Mach's gut!

Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu