Ein neues Leben: Vom Abteilungsleiter bei der Lufthansa zum Weltreisenden mit Florian Astor
56 min
Zurück in Deutschland gründet er zwei Jahre und 8000 km später ein Start-up.

Florian Astor war mit 30 Jahren Abteilungsleiter bei der Lufthansa und hat eine steile Karriere hinter sich. Als 40 Prozent der Belegschaft entlassen werden, stellt er sich die Frage: War´s das jetzt? Will ich bei der nächsten Entlassungsrunde dabei sein? Aus der Idee 6 Wochen auszubrechen, wurde eine zweijährige Reise mit insgesamt 8000 km zu Fuß.

Wir reden darüber hinaus über eigene Allianzen und die Politik in einer großen Organisation, die ein elementarer Bestandteil eines jeden Unternehmens ist. Wir reden über das Glück für den eigenen Erfolg in einem Konzern. Kann man überhaupt ohne Glück nach oben kommen? Wie behält man das Gefühl der Weltreise auch im Alltag bei?

Florian ist heute Gründer des Start-ups Campo Golf, berichtet als Redner von seinen Erfahrungen und schreibt weiterhin regelmäßig auf seinem Blog.

Du findest ihn bei Instagram und sein Lieblings-Arbeitsamt darf natürlich auch nicht fehlen.

Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu