RAKETENSTART - Recht & Businesswissen für Startups, Unternehmertum, Gründung & Selbständigkeit
AS GOOD AS PROS - Das Uber & airbnb für Sport? Wie Gründerin Carolin Obernolte den Zugang zu Sportlern demokratisiert und durch Communitybuilding & digitale Trainings den Corona-Lockdown meistert
May 10, 2020 · 45 min
Play episode

No Sports, No Life - nach diesem Motto lebt die energiegeladene Gründerin Carolin Obernolte nicht nur privat, sondern auch als Geschäftsführerin in ihrem Sportstech Startup As Good As Pros jeden Tag. Als sie vor einigen Jahren für ihren Job in einer Unternehmensberatung nach San Francisco umzog, stellte sie schnell fest, dass durch eingefahrene Vereinsstrukturen und langzeitige Fitnesstudioverträge der Zugang zu anderen Sportlern in einer neuen Stadt quasi unmöglich war. Das müsste doch einfacher gehen - der Gedanke ließ sie nicht mehr los. Noch in San Francisco akquirierte sie Co-Founder Johannes Deubener und die beiden starteten zurück in Deutschland sofort mit der Umsetzung.

Inzwischen ist As Good As Pros seit Ende 2019 vor allem in Köln, Bonn und San Francisco an den Markt gegangen. Über die App können bürokratielos und flexibel kostenlose Sport Sessions von anderen Sportlern gebucht oder auch selbst angeboten werden. In den letzten Monaten gelang es Carolin und Johannes, eine starke Community aus Sportbegeisterten aufzubauen, die sich in regelmäßigen Treffen über die App zu sportlichen Aktivitäten wie Tennis, Fußball, Laufen oder Bouldern verabreden. Das besondere an der As Good As Pros Community ist vor allem die gegenseitige Motivation zwischen den den ehrgeizigen Mitgliedern, sich zur Erreichung sportlicher Ziele zu pushen und weiterzuentwickeln.

Neben den kostenlosen Sportsessions besteht zusätzlich die Möglichkeit, individuelle Sporttrainings von Sporttalenten zu buchen, die ihr Wissen in der Community teilen und so durch Knowledge-Sharing in der Community für sich ihre sportliche Leidenschaft monetarisieren können. Als Markengesicht vertrat Female Founder Carolin das junge Startup auch Anfang des Jahres in San Francisco im German Accelerator, bis die Corona-Krise der Unternehmerin einen Strich durch die Rechnung machte.

In dieser Folge sprechen Carolin & Podcast-Host Madeleine Heuts über die Gründungsgeschichte von As Good As Pros, die überstürzte Heimreise wegen der COVID19-Krise vom anderen Ende der Welt und Carolins größte rechtlichen Probleme & Hacks ihres bisherigen Gründerinnenlebens. 


Mehr Infos rund zu Carolin Obernolte & As Good As Pros findet ihr unter https://www.asgoodaspros.com.

Infos zu RAKETENSTART findet ihr auf Instagram unter @raketenstart.de, auf Facebook, LinkedIn oder auf unserer Website https://www.raketenstart.de. Kontaktiert uns gern über Social Media oder per Mail an podcast@raketenstart.de. 

Hier kannst du dich auch zum RAKETENSTART-Newsletter anmelden: https://mailchi.mp/c8e62dbf5ed9/raketenstart."

Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu