Troll-Fabriken, Echokammern und Nazi-Ponies: Aktuelle Formen von Hass und Rassismus im Netz
Play • 1 hr 7 min

Dominic Pugatsch (Geschäftsführer der GRA Stiftung) begegnet in dieser Episode Lea Stahel (Dr. phil.). Stahel ist Post-Doktorandin am Soziologischen Institut der Universität Zürich (bei Prof. Dr. Katja Rost). Ihre Forschungsschwerpunkte sind digitale Soziologie, Online-Aggressionen, Soziale Normen, Legitimation, Online Nutzerverhalten, Gender-Fragen und Kontextkollaps. Darüber sprechen die beiden sowie über Hassgruppen, Legitimation durch Design und Camouflage von Websites und Web-Inhalten, Bots und Fake Profiles. Und wie nutzen eigentlich rassistische Netzwerke Algorithmen zu ihrem Vorteil? Wie könnte Counter Speech erfolgreich eingesetzt werden? Und was sind eigentlich die Beweggründe für Hate Speech/Hassrede im Netz?

Weitere Infos: 

www.suz.uzh.ch/de/institut/mitarbeitende/stahel.html

www.gra.ch/bildung/hate-speech/

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu