#254 Wie groß darf ein Kunde für Dich werden
Play • 23 min

In der heutigen Podcastfolge werden wir zum Taschenrechner greifen. Nehmen wir an, es gibt 300 Kunden in deinem Zielgebiet und Du bist so gut unterwegs, dass Du 20% Marktanteil hast. Es bleiben? 60 Kunden! Glückwunsch! Doch, da Du in der Regel 80% deines Umsatzes mit 20% deiner Kunden machst, bleiben dir 12 Kunden, die deinen Umsatz antreiben. Wie viel verlierst Du nun, wenn auch nur einer davon wegfällt? Eine Menge. Wie Du also deine Kunden managen solltest, und weshalb Du nicht unbedingt nur wenige große Betriebe zu deinem Portfolio zählen solltest, das hörst Du heute im Agrarpodcast. Viel Spaß beim Zuhören!

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu