#107 Richtig smalltalken heißt smallasken
15 min

Ein breit gefächertes Kontaktnetzwerk ist im Vertrieb von immenser Bedeutung und dient der Informationsbeschaffung, dem Empfehlungsmanagement und auch zur Kundenakquise. Um sich so ein Netzwerk aufzubauen, ist es in der Regel unabdingbar, an Veranstaltungen teilzunehmen und neue Leute kennenzulernen. Und dort wird man sich in der Regel über Smalltalk kennenlernen. Doch wie schafft man es nun, sich gleichzeitig aus der Menge abzuheben, im Gedächtnis zu bleiben und trotzdem sympathisch zu wirken? Der Schlüssel zum Erfolg: Gute Fragen stellen. Wie genau das geht und was Du sonst noch beim Smalltalk beachten solltest, das gibt es heute im Agrarpodcast zu hören! Viel Spaß dabei!

Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu