#168 Wie aus “Müssen und Sollen” “Dürfen und Wollen”wird
10 min

In der Theorie ist es ganz einfach, aus “müssen und sollen” “dürfen und wollen” zu kreieren. Die Entscheidung liegt nämlich zu 100% bei dir. Denn selbst wenn dein Vorgesetzter dir beispielsweise eine Aufgabe delegiert, kannst Du diese als Chance sehen, dich zu beweisen. Außerdem darfst Du diese Aufgabe vermeintlich deswegen bearbeiten, weil Du dafür am besten qualifiziert bist. Versuch dich also in Zukunft ganz bewusst dafür zu entscheiden. Denn mit dieser Grundeinstellung wirst Du erfolgreicher sein. Die Konsequenz des Erfolgs: Der Spaß an der Aufgabe! Viel Spaß beim Zuhören!

Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu