Irgendwas mit 5
Irgendwas mit 5
Aug 28, 2021
Folge 26: Trennung glücklich überleben. 5 Tipps einer Expertin.
Play • 51 min

106 Tage im Leben verbringt jede von uns Autofahrerinnen mit der Parkplatzsuche. Kerstin kürzt ab. Und parkt auf der Marathonstrecke.

Sabine trifft eine Altenpflegerin, die sich vor der Corona-Impfung fürchtet, da das ein Giftcocktail sei. Weitere Treffen: ausgeschlossen.

Im Gespräch die fantastische Autorin Ulrike Stöhring (59) aus Berlin. Sie wollte eigentlich mit ihrem Mann ins Kino gehen und wurde stattdessen urplötzlich von ihm verlassen. Nach langer Ehe mit zwei Kindern. In dem Buch „Vielen Dank für alles. Trennung glücklich überlebt“ beschreibt Ulrike ihren Weg: Der führt über Tantra-Massage und Schweigekloster direkt zu sich selbst.

Kerstin & Sabine diskutieren mit Ulrike über die fünf ultimativen Tipps bei Trennungen. Zum Lachen und Nachmachen.

Schließlich gilt ja weiterhin: „Man kann das Gehackte nicht rückwärts drehen. Aus einer Bulette wird kein Kalb entstehen.“ Das weiß Igor, ein Philosoph auf den Straßen von Berlin.

Und für die glückliche Zukunft hallt Ulrikes Satz in allen Ohren: "Bettelt nicht auf Onlinebörsen um Liebe, sondern lächelt Fremde an."

Zwinker.

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/irgendwasmit5/message
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu