#17 KARLA 51 - Obdach in Zeiten der Pandemie
Play • 34 min

Diese Folge wurde mit viel Herz von Manuela Nitsche aufgenommen. Sie ist Vizepräsidentin für den Bezirk VIII und stellvertretende Kommunikationskoordinatorin bei SI Deutschland.

---

Wir sprechen mit Frau Isabel Schmidhuber, der Leiterin des Frauenobdach KARLA 51 in München. In diesen Zeiten der Pandemie sind viele Menschen obdachlos geworden, die vorher ein sicheres zu Hause hatten. Frau Schmidhuber stellt KARLA 51 vor, welches von der Engländerin Carol Wandt 1996 gegründet wurde, spricht über das Leben in einem Obdach und erklärt uns den Unterschied zwischen Frauenobdach und Frauenhaus. Wir wollen euch dazu animieren auch in eurer Stadt zu schauen, was ihr für Obdachlose tun könnt. 

Fragen und Austausch gerne über den Kontakt zu Frau Schmidhuber: ischmidhuber@hilfswerk-muenchen.de

Kontakt zu offiziellen Anlaufstellen für wohnungslose Menschen in München:

Für Männer: ph@kmfv.de

Für Frauen: www.karla51.de, bzw. karla51@hilfswerrk-muenchen.de

Hilfe für wohnungslose Menschen in Bayern: https://wohnungslosenhilfe-bayern.de/?page_id=19

Hilfe für wohnungslose Menschen bundesweit: www.bagw.de

---

Diese Folge ist auf Deutsch - die meisten Interviews von uns werden auch auf Deutsch aufgenommen - vereinzelt kann es aber auch mal eine englische Episode geben.

Soroptimistische Grüße, Mareike & Moni 💛

--

SI Deutschland Website: https://www.soroptimist.de/home/

SI Deutschland auf Instagram: https://www.instagram.com/soroptimist_international_dtl/

SI Deutschland auf Facebook: https://www.facebook.com/SoroptimistInternationalDeutschland/

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu