SPRICH:STUTTGART
SPRICH:STUTTGART
Apr 22, 2021
Folge 22: Christian Hermes zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Play • 2 hr 5 min

Monsignore Dr. Christian Hermes ist seit 2011 katholischer Stadtdekan in Stuttgart und Dompfarrer der Domgemeinde St. Eberhard - mehr Innenstadt geht es nicht. So fühlt der Pfarrer den Puls der Großstadt und mischt sich ein. So sehr, dass sich ihn manche als neuen Oberbürgermeister wünschten. Dass der Theologe Stellung bezieht, ist bundesweit bekannt, spätestens seit der klaren Ansage gegen alles, was rechtsextrem daher kommt. Schon als Jugendlicher hat er sich mit Altvorderen angelegt, mit guten Argumenten. Wäre er nicht Pfarrer geworden, dann wohl Journalist, verrät Hermes, der auch die eigene Institution kritisch hinterfragt - mit dialektischer Haltung: "Der synodale Weg ist zum Scheitern verurteilt. Aber es gibt keine Alternative dazu", ordnet Hermes den aktuellen Dialogprozess zwischen kirchlichen Amtsträgern und Laien ein und wünscht sich: "Wenn wir Probleme haben, dann müssen halt alle zusammen kommen." Best Buddy in dieser Folge: der evangelische Stadtdekan Søren Schwesig. Befragt wird Christian Hermes in der Wunschlocation St. Fidelis von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Masterstudentin Leonie Brückner ist Teilnehmerin des Qualifikationsprogramms Moderation am imo. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 29.03.2021).

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu