Eros und Psyche
Eros und Psyche
Mar 17, 2021
"Die Hormontherapie hat mich verändert" Der Talk mit Cathrine
Play • 44 min

Wer kennt denn das Leiden der Frauen, die an Endometriose leiden?
Obwohl eine von 10 Frauen an dieser Erkrankung leidet, ist dieses Krankheitsbild im Volksmund nicht sehr bekannt. Endometriose ist eine chronische Angelegenheit, bei der das Gebärmuttergewebe ausserhalb der Gebärmutter an umliegenden Organen im Unterleib anhaftet und wächst. Betroffene Frauen haben meist sehr schmerzhafte Perioden aber die Symptomatik ist sehr vielfältig. Die Diagnostik ist nur durch Laparoskopie möglich, was die Sache sicherlich nicht einfacher macht.
Man muss kein Mediziner sein, um zu erkennen, dass Endometriose eine ernsthafte Herausforderung ist und viele Frauen sich mit der Diagnose alleine und hilflos fühlen. Zusätzlich kommt die Problematik der Schwangerschaft dazu, fast 40-60% die nicht schwanger werden können, leiden auch an Endometriose.
Was hat Cathrine alles gemacht von dem Zeitpunkt, an dem sie über die Krankheit zum ersten mal gehört hat, bis zu dem Zeitpunkt, dass sie und ihr Partner gesagt haben "wir lassen das jetzt sein mit der Schwangerschaft"? Was ging in ihr vor? Welch ein steinigen Weg mussten die beiden auf sich nehmen?
All das erfährt ihr in dieser Episode!

Gast: Cathrine Seidl, Coach und Pädagogin, Endemetriose Begleitung
Host: Michal Hulik, Psychologe und medizinischer Podcaster, Website

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu