Neues vom ersten Dichter | "Theogonie" übersetzt von Raoul Schrott
Play • 9 min

Hesiods "Theogonie",  die antike Beschreibung von der Entstehung der Welt und den Göttern des Olymp, wurde vor ein paar Jahren von Raoul Schrott neu übersetzt und ausführlich kommentiert. Schrotts Werk wirft ein neues Licht auf den klassischen Text und zeigt die Verbindungen zwischen religiösen Riten und den Ursprüngen der Unterhaltungsliteratur. Eine Rezension

Meine Website: "Anton Weyrothers Literaturbetrieb"

Diese Rezension als Blogpost

Mein Youtube-Kanal

Mein Instagram

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu