Wirr und kaputt | "Johann Holtrop" von Rainald Goetz
Play • 11 min

Der Roman "Johann Holtrop" dreht sich um den Vorstandsvorsitzenden eines großen Medienkonzers, der sein Unternehmen durch die turbulenten ersten Jahre nach der Jahrtausendwende lenkt. Rainald Goetz rechnet mit seiner schonungslosen Darstellung, für die wohl ein ganz bestimmter realer Konzern und sein Chef als Vorlage gedient haben, mit einer skrupellosen, selbstherrlichen Wirtschaftselite ab. Eine Rezension

Meine Website: "Anton Weyrothers Literaturbetrieb"

Diese Rezension als Blogpost

Mein Youtube-Kanal

Mein Instagram

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu