Mother, should I build the wall? | "Symbole der Wandlung" von Carl Jung
Play • 14 min

Was das Pink-Floyd-Album "The Wall" mit Carl Jungs Theorie von Kollektiven Unbewussten zu tun hat, erfährt man in dieser Episode über Jungs umfangreiches Schlüsselwerk "Symbole der Wandlung". Jung versucht hier mit Hilfe einer umfassenden Deutung von in verschiedenen Religionen und Mythen wiederkehrenden Symbolen eine Übersetzung für die Bildsprache unserer Träume und unbewussten Eingebungen zu entwickeln. Eine Rezension

Meine Website: "Anton Weyrothers Literaturbetrieb"

Diese Rezension als Blogpost

Mein Youtube-Kanal

Mein Instagram

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu