Innenstadt neu gedacht
Play • 25 min
Fußgängerzonen sprießen, doch große Kaufhäuser verschwinden und Filialen auch. Um das zu kompensieren, soll es neue Nutzungen geben, mehr Action, neue Verkehrskonzepte. Es wird kleinteilige Citykonzepte geben, Concept-Stores. Ladenmieter und -betreiber werden sich mehr abstimmen.

Und doch gibt es auch die Möglichkeit, dass sich das City-Center in eine völlig neue Richtung entwickelt: Vielleicht kommt sie tatsächlich: die Innenstadt zum Wohnen. Und die Immobilienbranche? Wird sie als Verliererin vom Platz gehen? Nein, meint Stadtexpertin Iris Schöberl. Für sie bieten sich sogar Chancen. Jedenfalls dann, wenn sie bestimmte Fehler nicht macht.
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu