Bestandshalter, verändert euch! Aber richtig!
Play • 30 min
Gastgeber: Dirk Labusch

Der Druck auf Immobilienunternehmen, Neues anzupacken, wächst von vielen Seiten. Es gibt Anforderungen der Nutzer. Andere Themen werden von außen an die Unternehmen herangetragen. Welche Fehler lassen sich vermeiden? Dirk Labusch hat zum Podcast Prof. Dr. Michael Simon eingeladen, Gründer des Beratungsunternehmens Simon + Savas.

Es gibt zurzeit viele Themen, die von unterschiedlichen Seiten den Druck auf Unternehmen erhöhen, sie zu Veränderungen zwingen, und Corona ist nur ein Teil. Es geht oft um technische Veränderungen. Etwa beim Störungsmanagement gibt es hervorragende Lösungen mit künstlicher Intelligenz. Immer wieder schaffen sich Unternehmen aber einen „Ferrari“ als Lösung an, den nur kaum jemand steuern kann. Es geht bei den Veränderungen aber auch um ESG-Reporting und andere Nachhaltigkeitsthemen. Investoren verlangen von ihren Bestandshaltern Berichte darüber, wie die nachhaltiges Tun gewährleisten können. Die individuelle Lösung für ein Unternehmen ist wichtig. Sie zu finden, ist oft genug eine Herausforderung. Hören Sie doch mal rein.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu