#11 | Leopold Kohr & Regionale Entwicklung | Susanna Vötter-Dankl und Christian Vötter
Play • 1 hr 28 min

Die Philosophie des menschlichen Maßes von Leopold Kohr ist die Grundlage für das Schaffen des Kulturvereins Tauriska aus Neukirchen am Großvenediger. Über den Ökonom und Philosophen, sein Lebenswerk sowie die vielfältigen Projekte des Kulturvereines sprechen wir mit Susanna Vötter-Dankl und Christian Vötter. Die beiden haben Leopold Kohr in seinen letzten Lebensjahren begleitet und bringen seit den 80ern seine Philosophie mit unterschiedlichsten Projekten im Pinzgau zur praktischen Umsetzung und halten sie somit am Leben. Wir stellen uns die Frage wie relevant Kohrs Ideen heute noch sind, oder ob sie sogar relevanter den je sind.

----------

innergebirg - gschaftig & lästig lässt inspirierte und inspirierende Menschen aus dem Salzburger Land zu Wort kommen. Die Podcast-Gäste leben und/oder wirken im Pongau, Pinzgau und Lungau und bewegen meistens weit über die Landesgrenzen hinaus. In Interviews und Diskussionen holen wir diese außer-gewöhnlichen Persönlichkeiten vor die Kamera und das Mikro und erkunden gemeinsam die Persönlichkeit des geografischen Innergebirgs wie auch persönliche Innergebirge.  Freundinnen und Freunde von innergebirg - gschaftig und lästig: Abonniert, liked, kommentiert und hinterlasst uns Nachrichten. Wir freuen uns auf regen Austausch mit euch.

----------

innergebirg - gschaftig & lästig Podcast:  Maximilian Steiner, Franz Ranstl, Christoph und Nicole Trojer (Das Interview fand unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Bestimmungen statt.)

Spenden: IBAN: AT21 3501 0000 0020 6300
Betreff: innergebirg Podcast

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu