Sylt - die teuersten 99 Quadratkilometer der Republik
24 min
Susanne Matthiesen gehört zu den Wenigen, die als Geburtsort noch Westerland/Sylt im Pass stehen haben. Wer heute auf Sylt Wehen bekommt, hat Pech. Die Geburtsstation in der Nordseeklinik wurde geschlossen. So wie das Pelzgeschäft Matthiessen oder viele der kleinen Läden und Häuser. Wie war es für die Inselkinder, in den "goldenen" Jahren auf Sylt aufzuwachsen? Wann begann der Ausverkauf? Warum trinken Sylter keinen Küstennebel? Das erzählt Susanne Matthiessen in den WDR 2 Sonntagsfragen.
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu