Solonomade EP013 - Digital affin in die Zukunft
Play episode

EP013: Digital affin in die Zukunft

Interview mit Jan Schulze-Siebert von Digital Affin

In dieser Folge spreche ich mit Jan Schulze-Siebert über seinen Weg von der Festanstellung zum Unternehmer mit mehreren Mitarbeitern in knapp 2 Jahren. Dabei sprechen wir über seine unterschiedlichen Geschäftsmodelle, wie die Digitalisierung Unternehmen verändert und philosophieren über die digitale Zukunft.

Als Gründer mit Fokus auf digitale Geschäftsmodelle betreibt Jan Schulze-Siebert mehrere Online Projekte. Vom Blog über Websites bis zum Plattform-Ansatz ist alles dabei. Gemeinsam mit seinem Team betreibt er diese Projekte, gestaltet das Inbound Marketing für diese und ist offen für Kundenprojekte. In der Folge sprechen wir unter anderen darüber, wie Inbound Marketing zu mehr Reichweite führt und welche ersten Strategien dabei helfen.

Neben dem Inbound Marketing betreibt Jan die Website Digital Affin und zeigt verschiedenen Zielgruppen Wege in der Digitalisierung. Wir sprechen darüber was die Digitalisierung für Unternehmen bedeutet, für die Gesellschaft und inwieweit der Mensch noch Mensch ist im digitalen Umfeld. Ist noch Platz für den Menschen in der digitalisierten Welt? Dabei schweifen wir ebenfalls in die Zukunft und betrachten die digitalen Möglichkeiten der nächsten 10 Jahre und darüber hinaus. 

Vom Angestellten zum Unternehmer

Nach dem Studium hat Jan in einem kleinen Startup gelernt, wie ein Unternehmen aufgebaut wird und wie es zu führen ist. Mit dieser Erfahrung hat er sich einige Jahre später auf den eigenen Weg der Selbstständigkeit gemacht. Auf seiner Entwicklung zum ortsunabhängigen Unternehmer hat er dabei Höhen und Tiefen mitgenommen. Aktuell beschäftigt Jan 6 Mitarbeiter, mit denen er an eigenen Projekten und Kundenaufträgen arbeite. Sein größter Gamechanger war dabei seine klare und spitze Positionierung für all seine Projekte.

Empfohlene Tools für remote Unternehmen

Als Remote First Unternehmen setzt Jan mit seinem Team auf Slack in der Kommunikation, Gsuite für die Datenverwaltung und Trello für das Projektmanagement. Ziemlich klassisch, wobei er durch seine Projekte wie Digital Affin und ToolSpotter zahlreiche neue Tools und Software regelmäßig ausprobiert. Für die Zukunft steht eine eigene Software-Entwicklung noch an.

Weitere Podcast Interviews

Inspirierende Menschen aus unterschiedlichen Branchen teilen ihre Geschichten, Erfahrungen und Tipps zur Selbständigkeit, Remote Work und Reisen.

Der Beitrag Solonomade EP013 – Digital affin in die Zukunft erschien zuerst auf Solonomade.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu