Milchgespräch 5: Eine Molkerei ganz in bäuerlicher Hand
Play
Die Salzburger Bauern und Bäuerinnen haben eine historische Chance genutzt: die Chance, das alleinige Eigentum an der SalzburgMilch  vom langjährigen bayrischen Miteigentümer zurück zu erwerben. Aber sind Genossenschaften nicht eine veraltete Gesellschaftsform? Darüber und über den weiteren Weg der SalzburgMilch spricht Wolfgang Dürnberger mit Robert Leitner, dem Obmann der neuen Salzburger Alpenmilch Genossenschaft und Aufsichtsratsvorsitzenden der SalzburgMilch. Robert Leitner gewährt in diesem Gespräch auch Einblicke in sein Leben als Bauer und Funktionär.
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu