manager magazin - Der Podcast
Generation Z: Traditionalisten oder Trendsetter?
May 9, 2019 · 26 min
Play episode

Die 180-Grad-Wende zur Generation vorher: Strikte Trennung zwischen Privatleben und Beruf, geregelte Arbeitszeiten. Die Generation Z, geboren zwischen 1995 und 2010, scheint wieder zu den Lebensmodellen von vorgestern zurück zu wollen. Ist diese Generation von morgen oder von gestern?

Christian Scholz, emeritierter Professor für Organisation, Personal- und Informationsmanagement an der Universität des Saarlandes, kennt diese Generation so gut wie kaum ein anderer. Mit ihm ergründen wir, was die Zler fordern, was sie mitbringen und ob sie erfolgreich sind.

„Digitalisierung, Agilisierung, Flexibilisierung, Virtualisierung, Globalisierung“. Und all das buchstabiert letztlich nur Wandel, neues Erfinden. Permanent alles neu, Unsicherheit. Gibt’s den Job eigentlich morgen noch, den ich heute gerade jetzt erlerne? Und das ist die große Herausforderung mit der die Generation Z umgehen muss“

Alle Folgen der Reihe finden Sie hier: http://www.manager-magazin.de/generationenkonflikte

ANZEIGE:

Der Generationen Podcast wird präsentiert von DATEV. Mehr Infos zu den Software-Lösungen von DATEV finden Sie auf www.digital-schafft-perspektive.de

Mehr zu Christian Scholz finden Sie auf: https://die-generation-z.de/

Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu