#003 Predictions fail | Scott Galloway & Netflix | Twitter Hack, Amazon, G Discover
1 hr 11 min
  1. Netflix Kultur Buch: Powerful: Building a Culture of Freedom and Responsibility https://amzn.to/3fSVMWR

  2. Netflix Podcast: In Land of the Giants https://www.vox.com/land-of-the-giants-podcast

Doppelgänger Tech Talk Podcast

Disclaimer https://www.doppelgaenger.io/disclaimer/

Doppelgänger Podcast auf Apple Podcast bewerten: https://podcasts.apple.com/podcast/id1519234952

Philipp Glöckler Twitter: https://twitter.com/gloeckler LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/philippgloeckler

Philipp Klöckner Twitter: https://twitter.com/pip_net LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/kloeckner

Doppelgänger Twitter: https://twitter.com/doppelgaengerio Instagram: https://www.instagram.com/doppelgaengerio

Feedback und Fragen gerne an podcast@doppelgaenger.io

deutsche-startups.de-Podcast
deutsche-startups.de-Podcast
deutsche-startups.de
Insider #91 - Corner - Thirstii - finn.auto - Instana - Revent - Cavalry - Visionaries - Apollo
Unsere Themen: Corner - Thirstii - finn.auto - Instana - Revent Ventures - Cavalry Ventures - Visionaries Club - Fina - Apollo Ventures +++ GoButler-Gründer startet Corner (goPuff-Klon) - 468 investiert #EXKLUSIV +++ Lightspeed Venture Partners und Lukasz Gadowski vor Investment in Corner #EXKLUSIV +++ Thrasio übernimmt Thrasio-Klon Thirstii #EXKLUSIV +++ finn.auto sucht wieder Kapital - Bewertung: 100 Millionen #EXKLUSIV +++ IBM zahlt 500 Millionen Dollar für Instana #EXKLUSIV +++ Otto Birnbaum verlässt Partech und startet Revent Ventures. 50 Millionen sind im Topf #EXKLUSIV +++ Cavalry Ventures legt Opportunity Fonds auf (20 Millionen) #EXKLUSIV +++ Visionaries Club erhöht von 80 auf 100 Millionen Euro #EXKLUSIV +++ Visionaries Club investiert in Fintech Fina #EXKLUSIV +++ Apollo Ventures: First Closing bei 80 Millionen Euro #EXKLUSIV Unser Sponsor Der Sponsor der heutigen Ausgabe ist BonVenture - seit 2003 der Pionier für Impact-Investing im deutschsprachigen Raum. BonVenture unterstützt innovative Unternehmen mit sozialen oder ökologischen Geschäftsmodellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz finanziell, mit Know-how, z.B. in der Wirkungsmessung, und mit einem breiten Netzwerk. Der Fokus von BonVenture liegt auf Unternehmen mit proof-of-market und Kapitalbedarf von EUR 0,5-2,5 Mio.. Wer mit BonVenture in Kontakt treten möchte, schreibt eine E-Mail an info@bonventure.de. Im Oktober konnten mit Myo und Frischepost zwei neue Unternehmen ins Portfolio aufgenommen werden. Aktuell hat BonVenture den vierten Fonds aufgelegt. Für Investoren, die an Impact und Finanzrendite interessiert sind, gibt es bei BonVenture IV noch die Möglichkeit sich zu beteiligen. Wer mehr erfahren möchte wendet sich direkt an die Geschäftsführung über invest@bonventure.de. Mehr Infos gibt es auch auf www.bonventure.de. Vor dem Mikro Alexander Hüsing, deutsche-startups.de - www.linkedin.com/in/alexander-huesing/ & https://twitter.com/azrael74 Sven Schmidt, Maschinensucher - www.linkedin.com/in/sven-schmidt-maschinensucher/ Hintergrund Der deutsche-startups.de-Podcast besteht aus den Formaten #Insider, #News, #StartupRadar und #Interview. Mehr unter: www.deutsche-startups.de/tag/Podcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/
51 min
Kassenzone | CEO Interviews
Kassenzone | CEO Interviews
Alexander Graf, Herausgeber von Kassenzone, Gründer von Spryker und eTribes – inspiriert von Mutti, Vati, unserem Herford Bullen Ingo und dem Pony Naseweis
K#317 Heinemann: WISH IPO, DoorDash IPO, SellerX 100m, Tassenzone.de
Florian Heinemann ist DER Kassenzone.de Podcast Stammgast. Er kommentiert monatlich die Entwicklungen am Markt und bespricht mit mir auch die Podcastgäste von Kassenzone. In dieser Folge analysieren wir live via Youtube, LinkedIn und Twitter die IPO Prospekte von Wish & Doordash, die spannende Zahlen preisgeben haben. Auch die 100 Mio. Euro Runde für SellerX ist ein Thema Florian Heinemann: https://www.linkedin.com/in/fheinemann/ https://twitter.com/fheinemann Alexander Graf: https://www.linkedin.com/in/alexandergraf/ https://twitter.com/supergraf Feedback zum Podcast? alex@kassenzone.de Tassenzone: https://twitter.com/RalfKotthoff/status/1331589357900361730 Danke Ralf! Youtube: https://www.youtube.com/c/KassenzoneDe/ Blog: https://www.kassenzone.de/ E-Commerce Buch: https://www.amazon.de/gp/product/3866413076/ Haftungsausschluss (Danke Doppelgänger!) Der Kassezone Podcast und die Informationen unter www.kassenzone.de sind Informations- und Unterhaltungsangebote und stellen keine Anlageberatung dar. Auch wenn wir uns zu den Zukunftsaussichten, Risiken und Chancen von Unternehmen äußern, handelt es sich hierbei nur um unsere persönlichen Einschätzungen, welche niemals eigene Recherche oder professionelle Beratung ersetzen können. Insbesondere sollten Anlageentscheidungen unter keinen Umständen aufgrund oder ausschließlich aufgrund der gehörten oder gelesenen Informationen getroffen werden. Die Autoren und Gastgeber können sich trotz sorgfältiger Recherche bei Fakten, sowie der Beurteilung der Gegenwart irren. Insbesondere in die Zukunft gerichtete Äußerungen unterliegen hoher Unsicherheit und unvorhersehbaren Risiken. Die von uns veröffentlichten Artikel, Daten und Einschätzungen sind mit der größtmöglichen Sorgfalt recherchiert. Eine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen kann demnach nicht übernommen werden. Bitte beachten Sie, dass Aktien und insbesondere Derivate und Hebelprodukte wie Optionsscheine grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Auch ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Des Weiteren weisen wir daraufhin, dass die veröffentlichten Artikel, Daten und Einschätzungen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Rechten darstellen. Sie ersetzen auch nicht eine fachliche Beratung. Insbesondere können die Gastgeber nicht die individuellen Risikoprofile oder die Fähigkeit zum Tragen von Verlusten der Hörer und Leser einschätzen.
1 hr 11 min
OMR Education
OMR Education
OMR Education / Rolf Hermann / Andre Alpar / Tarek Müller
Instagram Marketing für Unternehmen mit Dan Zoll
F*** Ups vermeiden und mehr aus der Plattform herausholen - Instagram Marketing für Profis. Unser Instagram Experte ist Dan Zoll. Als Social Media Berater betreut er Kunden wie Red Bull, Google, KPMG und die Bundespolizei. Mit OMR Report Chefredakteur Rolf Hermann spricht er in dieser Episode des OMR Education Podcast darüber, was man als Privatperson und vor allem als Unternehmen auf Instagram alles falsch machen kann und gibt Tipps, wie man seinen Kanal bestmöglich aufzieht und Reichweite generiert. Denn Instagram ist mehr als Influencer-Marketing und hübsche Bilder posten. Für Instagram brauchst du eine Strategie, und Abläufe, denn Instagram ist Business durch und durch. Welche Ziele kann man als Brand auf Instagram verfolgen? Wie baut man sich seine Strategie und welche Rolle spielen dabei Ressourcen und Geld? Wie viel Zeit muss man investieren? Und lohnt sich Instagram auch für B2B Unternehmen? Dan berichtet von Erfahrungen mit Kunden und zeigt verschiedene Wege und Möglichkeiten auf. Besonders spannend wird es, als Dan ein paar sehr schlaue Ideen liefert, wie man seine Kunden und/oder Follower dazu bewegt User Generated Content zu erstellen und direkt ein paar Best Practices raushaut. Zum Ende der Folge sprechen die beiden natürlich noch über die neuen Funktionen Reels und Guides. Dan zeigt auf, welche Möglichkeiten sich dort bieten und verrät dir, warum es Sinn ergibt diese Funktionen auch ohne Expertenwissen schon früh zu nutzen. Uns hat es richtig Spaß gemacht mit Dan zu sprechen, der an Begeisterungsfähigkeit und Elan kaum zu übertreffen ist. Hier gibt es wieder jede Menge Hacks und gute Ideen bei bester Stimmung. Danke Dan! Mehr dazu auch im passenden OMR Instagram Marketing Report. Denkt an den Gutscheincode "Warenkorb" - damit gibt es 10 Prozent Rabatt. omr.com/report
1 hr 2 min
On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit
On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit
Christoph Magnussen & Michael Trautmann
#239 mit Nils Behrens, Chief Marketing Officer, Lanserhof
Unser heutiger Gast hat nach einer Banklehre und einem BWL Studium seine erste berufliche Prägung bei der legendären Hamburger Werbeagentur Springer & Jacoby bekommen. Weiter ging es zur TUI, erst als Leiter Brand Communications bei TUI Deutschland und später dann als Director Marketing bei TUI Cruises. Seit nunmehr 9 Jahren hat er das Thema Gesundheit für sich entdeckt. Beim Lanserhof war er zunächst Geschäftsführer vom Lanserhof Hamburg und seit 2014 ist er Chief Marketing Officer der Lanserhof Gruppe. Für ihn sind physische und psychische Gesundheit wichtige Voraussetzungen für die Herausforderungen, die das Thema Arbeit mit sich bringt. In seinem Gesundheits-Podcast “Forever Young” stellt er sich und seinen Gästen die Fragen, was ein gesundes Leben ausmacht und wie es gelingen kann, lange fit zu bleiben. Seit über 3 Jahren beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Wie stellen wir sicher, dass aus der Corona-Krise nicht nur die Erkenntnis bleibt, dass Remote Work funktioniert, sondern auch, dass Menschen im Büro nicht beaufsichtigt werden müssen, ob sie auch wirklich arbeiten? Wie schaffen wir es, dass die Menschen in Krisen, gesund bleiben? Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei “On the Way to New Work” heute mit Nils Behrens.
1 hr 8 min
digital kompakt | Business & Digitalisierung von Startup bis Corporate
digital kompakt | Business & Digitalisierung von Startup bis Corporate
Joel Kaczmarek
Podcast-Marketing Teil 2: Podcastwerbung | The Art of Marketing #2
Podcasts sind ein hervorragender Kanal um Branding, Top-of-Mind und Thought-Leadership aufzubauen. Teil 2 unseres Marketing Podcasts dreht sich um Podcastwerbung. Immer mehr Menschen hören Podcasts, weshalb sich Podcasts als gutes Werbeumfeld etablieren. Robin und Joel sprechen über verschiedene Werbeformate, Werbemittelerstellung, Messbarkeit und die jahrelange Erfahrung von digital kompakt. Beide lassen auch die Hosen runter und geben ganz konkrete Zahlen zu Reichweite, Kosten und Platzierungen preis. Du erfährst... 1) … welche Werbeformate es gibt 2) … für wen sich Podcastwerbung eignet 3) … welche Reichweite erzielt wird 4) … welche Zielgruppen erreicht werden 👉 Wir so: Online Marketing! Du so: OMG! Keine Angst, denn egal ob SEO, Content Marketing, Social Media Marketing, Performance Advertising, Affiliate Marketing oder E-Mail Marketing: Robin Heintze ist dein Mann! Als Geschäftsführer des Online-Marketing-Spezialisten morefire gibt er mit Expertengästen konkrete Tipps & Tricks von der Strategie bis hin zur Umsetzung deiner Kampagne – natürlich immer mit kleinen Anekdoten aus seiner eigenen Arbeit! __________________________ ||||| PERSONEN ||||| 🗣 Moderation: Robin Heintze, Geschäftsführer Morefire — https://www.linkedin.com/in/robinheintze/ 👤 Gast: Joel Kaczmarek, Gründer & Geschäftsführer bei digital kompakt https://www.linkedin.com/in/joelkaczmarek/ __________________________ ||||| SPONSOREN ||||| 🔥 LinkedIn Stories – Neues Social-Media-Format auf LinkedIn: www.digitalkompakt.de/linkedin & mit Joel auf LinkedIn vernetzen: https://www.linkedin.com/in/joelkaczmarek/ 🔥 PR Tipps von digital kompakt: www.digitalkompakt.de/pr 🔥 Facebook Podcasts – Deutscher Facebook-Podcastkanal: www.digitalkompakt.de/facebook 🔥 Übersicht aller Sponsoren: www.digitalkompakt.de/sponsoren/ __________________________ ||||| KAPITEL ||||| ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema ab 06:35 | Verschiedene Formate der Podcastwerbung ab 10:29 | Sponsoring vs Werbespots ab 21:00 | Zielgruppen: das richtige Podcastwerbeformat finden ab 27:41 | Für welche Unternehmen eignet sich Podcastwerbung ab 41:18 | Was kostet Podcastwerbung ab 51:15 | Reichweite: wen erreiche ich mit Podcastwerbung ab 57:38 | Insights: Werbeperformance bei digital kompakt __________________________ ||||| WIR ||||| 💛 Mehr tolle Sachen von uns: https://linktr.ee/dkompakt
1 hr 7 min
Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung
Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung
Albert Warnecke und Daniel Korth
Folge 99: Grauer Kapitalmarkt
Container, geschlossene Fonds und andere Probleme Hunderttausende Privatanlager investierten einst Milliarden über geschlossene Schiffsfonds, verführt von Hochglanzprospekten die mit acht Prozent Zinsen und Steuersparmodellen warben. Nun ist das Geld weg. Wer hat es jetzt? Darüber sprechen wir mit Niels Andersen, der als Rechtsanwalt mit seiner auf Kapitalanlage- und Finanzrecht spezialisierten Kanzlei APS Financial Law viele der geschädigten Anleger vertritt und vertrat. Außerdem hat er 2018 das Buch "Unter falscher Flagge - Wie Banken und Reeder Schiffsfonds versenken und der Steuerzahler Schiffe finanziert" geschrieben. So sind wir auf Herrn Andersen aufmerksam geworden. Wir wollten von Ihm wissen: Welche Lehren können Anleger von heute aus der Pleite von damals ziehen und vor allem: Was hat sich geändert? Hat sich überhaupt etwas geändert oder geht das munter so weiter mit dem Grauen Kapitalmarkt? Darüber sprechen wir Für alle, die nicht dabei waren: Könnten Sie einen kurzen historischen Abriss über das Container-Desaster geben. Wie viele Anleger waren betroffen? Um welche Summen geht es? Sind die Anleger nicht selbst schuld an ihrem Schicksal? Zu gierig, nicht verstanden, in was sie da investiert haben. Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich. Was ist davon heute noch für Anleger relevant? Was steckt eigentlich alles hinter dem grauen Kapitalmarkt? Wie grau ist der graue Kapitalmarkt noch? Was hat sich seit der Auflegung der Container-Fonds getan? Welche Fallstricke gibt es, wenn ich dort anlege? Welche Firmenkonstrukte gibt es häufig auf dem grauen Kapitalmarkt? Warum werden genau diese Konstruktionen gewählt? Warum werden diese Fonds aufgelegt? Wer profitiert davon? Der Anleger oder der Aufleger? Häufig werden ja Nachrangdarlehen als Finanzinstrument gewählt. Was sind Nachrangdarlehen konkret und warum sollte ich als Privatanleger davon die Finger lassen? Wenn wir mal in den Crowdinvesting-Bereich schauen, fällt auf dass die meisten Anbieter bei den Immobilienprojekten auf Nachrangdarlehen für die Anleger setzen. Welchen Vorteil haben denn die Plattformen davon? Gilt das Beispiel der Schiffsfonds eigentlich auch für das Investieren in Flugzeuge? Worauf sollte ich konkret bei Angeboten auf dem grauen Kapitalmarkt achten? Für wen sind solche Angebote geeignet? Was muss man an Geld und Erfahrung mitbringen? Geht es da ums direkte Geldverdienen oder verdiene ich, in dem ich über Bande spiele? Verdienen durch Steuersparmodelle und andere juristische Konstrukte. Das muss ja nicht verboten sein. Links zum Thema Was sind alternative Investments? Vom Jukli 2014, aber leider immer noch aktuell Podcast: Alternative Investments ‒ Der Finanzwesir rockt, Folge 27 Die deutschen Bad Banks, unter anderem mit Infos zur HSH Nordbank, die maßgeblich in den Containerskandel verwickelt war. Medienempfehlung von Niels Andersen Der Graue Kapitalmarkt: Chancen und Risiken von Thomas Werner* Das Buch unseres Gastes Unter falscher Flagge: Wie Banken und Reeder Schiffsfonds versenken – und der Steuerzahler Schiffe finanziert von Niels Andersen* Präsentiert wird diese Folge von Blinkist Blinkist ist die App für Menschen, die mehr wissen möchten. Blinkist ist eine App, mit der Sie die Kernaussagen aus über 3.000 Büchern in nur 15 Minuten durchlesen oder anhören können. Thematisch werden dort alle Themen rund um den Finanzwesir-Rockt-Podcast abgedeckt wie Finanzen, Persönliche Entwicklung. Im Moment gibt es eine Aktion exklusiv für Hörer unseres Podcasts: 25% Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium. Es gibt ein Probeabo mit dem Sie kostenlos alles testen und sich in Ruhe anschauen können. Hier gibt es die 25 % Rabatt auf das Premium-Jahresabo. * Affiliate-Link, ich bekomme eine kleine Provision, für Sie wird das Buch nicht teurer. Finanzrocker Finanzwesir
1 hr 1 min
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu