Angst vor einer Hyperinflation? Als Christen nüchtern im Glauben leben!
Play • 10 min
Christen sind auch nur Menschen. Sollen wir daher Angst vor einer kommenden Hyperinflation bekommen, womöglich Panik vor Zuständen wie in der Weimarer Republik? Wie wichtig, dass unsere ungläubigen Zeitgenossen auf nüchterne Gläubige treffen, die ihr Glaubensleben nicht von aktuellen Krisen abhängig machen, sondern ihrem Herrn vertrauen. Sie sind nicht blind und blauäugig, sondern besonnen und himmelsorientiert. Und sie vergessen ihre leidenden Mitgläubigen und -menschen nicht. Interessant, was die Bibel zu diesem Thema zu sagen hat!
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu