Perspektivenwechsel
#022 Selbstheilung und Loslassen. „Der Chirurg der etwas anderen Art“: Univ. Prof. Dr. Jakesz
14.06.2020 · 43 Min.
Folge wiedergeben

Univ. Prof. Dr. Raimund Jakesz

—-

Seit 40 Jahren arbeitet er als Chirurg – Univ.Prof.Dr. Raimund Jakesz. Er war Universitätsprofessor der Medizinischen Universität Wien, Leiter der Abteilung Allgemeinchirurgie am AKH. Ist anerkannter Experte in der Behandlung von Brustkrebs. Hat 9000 Frauen operiert. Er ist Schulmediziner, wie er im Buche steht, und muss als Chirurg auch richtig Hand anlegen.

—-

Aber: Sein Zugang zu Krankheiten, zu Leid ist doch ungewöhnlich. Seit vielen Jahren versucht Prof. Jakesz bei seinen Krebspatienten folgende Fragen zu beantworten: Was hat einen Menschen zu dem gemacht, was er heute ist? Was hat ihn in seine Krankheit geführt? Denn, Betroffene selbst spielen auf ihrem Weg der Heilung eine wichtige Rolle.

—-

Er sagt – Spiritualität heilt. Das Aufdecken von Verletzungen und Trauma ist unabdingbar dafür. Ich hab mit dem „Chirurgen der etwas anderen Art“ gesprochen.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü