Life Kinetik
Play • 17 min
Kopf & Körper Training mit Spaß

Ein Training, das gleichzeitig Kopf und Körper fordert und dabei jede Menge Spaß verspricht: Das ist Life Kinetik. Im Wellness-Podcast: Be well and enjoy! erklärt Life Kinetik Trainerin Sabrina Ortner, wie die Methode funktioniert, warum sie gleichermaßen für Kleinkinder, Großeltern und Hochleistungssportler geeignet ist und warum wir beim Lernen mehr Lachen sollten.

Was ist Life Kinetik?

Wenn Sabrina Ortner in nur einem Satz beschreiben soll, was sich hinter dem Training für Kopf und Körper verbirgt, dann hört sich das so an: „Life Kinetik ist eine Trainingsform, die Wahrnehmungsaufgaben mit kognitiven Aufgaben verbindet, wobei die Aufgaben spielerisch sind und Spaß machen“. Was das genau bedeutet, darauf gehen wir im Gespräch noch genauer ein.

Life Kinetik – wie funktioniert das?

Die Idee hinter Life Kinetik ist: Wenn das Gehirn neue Aufgaben bekommt, sucht es nach Lösungen. Dadurch werden im Gehirn neue Synapsen gebildet. Der Kopf wird leistungsfähiger.

Anders als beim klassischen Gehirnjogging wie zum Beispiel beim Kreuzworträtsel lösen, wird beim Life Kinetik jedoch nicht nur der Kopf gefordert, sondern der ganze Körper einbezogen. Die Aufgaben sind immer an Bewegungsabläufe gekoppelt, wie zum Beispiel Bälle zu werfen oder sich im Raum zu bewegen.

Weitere Infos:

Hier kann ein umfangreicher Wellness-Hotelkatalog online oder telefonisch unter +49 (0)211 679 69 69 bestellt werden.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu