Der Versuch einer Stabilisierung
Play episode · 14 min

Wir sehen den Versuch einer Stabilisierung an der Wall Street. Die Nachrichtenlage ist relativ dünn, deshalb möchte ich mich vor allem auf eine Frage fokussieren: Warum sehen wir eigentlich diese Kursverluste und wie geht es in den kommenden Wochen weiter? Außerdem geht es um Tesla, heute ist der Battery Day. Elon Musk hat in einem Tweet gestern Abend die Erwartungshaltung ein Stück weit reduziert. Die Aktie tendiert im New Yorker Handel vorbörslich rund 4% schwächer.

Ob Profitrader oder Privatanleger - dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren. Welche Aktien liegen im Trend und welchen geht gerade die Luft raus? Worauf achtet die Wall Street ganz besonders? Wo liegen die Chancen und wo die unterschwelligen Gefahren? Was bewegt die Kurse und worüber spricht man eigentlich gerade in der New Yorker Finanzmeile? Die Antworten gibt es jeden Tag bis spätestens 16 Uhr in diesem Podcast.

Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!

LINKS

https://www.instagram.com/kochwallstreet/

https://www.facebook.com/markus.koch.newyork

https://www.youtube.com/user/kochntv

https://www.markuskoch.de/

manager magazin - Der Podcast
manager magazin - Der Podcast
manager magazin
Wie die Digitalisierung gelingt
Effizienzsteigerung, Kundenbindung, Wettbewerbsfähigkeit und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle: Die Digitalisierung bietet insbesondere mittelständischen Unternehmen enorme Vorteile. Die digitale Aufrüstung von Maschinenparks zum Beispiel steigert die Effizienz in der Produktion. Obwohl sich viele Firmen dessen bewusst sind, zögern sie. Die Vision Laser Technik hat bereits 2007 als Pionier der Digitalisierung mithilfe von Sensorik und IT-Steuerung die Produktion optimiert, ohne den Maschinenbestand austauschen zu müssen. Das hatte jedoch Auswirkungen auf den Arbeitsalltag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Philip Becker ist der Chief Digital Officer der Vision Lasertechnik. 2007 war er Produktionsleiter und hat die Veränderung angestoßen. Wie er die Mitarbeiter und die Geschäftsführung für dieses Projekt gewonnen hat, welche Schwierigkeiten auf dem Weg lagen und was andere Unternehmen sich abschauen können, erzählt er in unserer aktuellen Podcast-Folge. Diese Folge wird Ihnen präsentiert von der DZ BANK. Das Leistungsspektrum der DZ BANK reicht von klassischen bis zu innovativen Produkten, von Strukturierung und Emissionen bis hin zu Handel und Vertrieb im Kapitalmarkt. Die DZ BANK bietet mit ihrem Allfinanzangebot Kunden und Genossenschaftsbanken Lösungen im Privatkundengeschäft, Firmenkundengeschäft, Kapitalmarktgeschäft und Transaction Banking. Mehr unter www.dzbank.de See omnystudio.com/listener for privacy information.
32 min
UnterBlog
UnterBlog
Horst Lüning
Userkommentar: Zentralbank Kryptowährungen, Ripple, XRP und die Zukunft des Geldsystems
✘ Werbung: https://www.Whisky.de/shop/ Ein Zuseher hat mir eine ganz tolle Mail geschrieben, in der er aus offiziellen Papieren und Veröffentlichungen der #Finanzpolitik einige wirklich interessante Schlussfolgerungen gezogen hat. a) Alle #Zentralbanken arbeiten an ihren Kryptowährungen. b) Das Ripple Netzwerk hat anscheinend eine größere Bedeutung in dem, was da kommen wird. Die vom Zuseher genannten Quellen 1. ► https://www.digitaldollarproject.org/ 2. ► https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/europaeische-zentralbank-will-cbdc-plaene-bald-veroeffentlichen/ 3. ► https://www.bankofengland.co.uk/news/2020/July/boe-appoints-accenture-as-the-technology-delivery-partner-for-the-rtgs-service-renewal-programme 4. ► https://www.digitaldollarproject.org/exploring-a-us-cbdc 5. ► https://www.financemagnates.com/fintech/payments/azimo-teams-up-with-alipay-for-faster-payments-to-china/ 6. ► https://investor.mastercard.com/investor-news/investor-news-details/2020/Mastercard-Launches-Central-Bank-Digital-Currencies-CBDCs-Testing-Platform-Enabling-Central-Banks-to-Assess-and-Explore-National-Digital-Currencies/default.aspx 7. Sec 5 b 1 ► https://www.congress.gov/bill/116th-congress/senate-bill/3571/text CBDC ► https://youtu.be/Dy19dctcczI IMF Paper ► https://www.imf.org/en/Publications/WP/Issues/2018/08/27/Monetary-Policy-with-Negative-Interest-Rates-Decoupling-Cash-from-Electronic-Money-46076 Norbert Häring ► https://youtu.be/V7cQ76_Oac4 Carlos A. Gebauer ► https://youtu.be/zXsm6DQqac8
13 min
echtgeld.tv Podcast
echtgeld.tv Podcast
echtgeld.tv
egtv #96 - Aktien-Feedback bei Kramer & Röhl | Bayer, Booking, Fraport, IBM, Otis, UBER, Unilever
In der Oktober-Feedback-Ausgabe von echtgeld.tv sprechen Tobias und Christian über die Top 10 Aktienwünsche unserer Zuschauer & Mitglieder der echtgeld.tv Lounge (www.echtgeld.tv). Alle Aktien in der Analyse und die Favoriten aus Eurer Auswahl seht Ihr im Video. *** ⭐️ Hinweis zum Sponsoring: Diese Sendung wird unterstützt durch Scalable Capital. Mehr zum Scalable Capital Broker-Depot mit Trading-Flatrate, inkl. Möglichkeit zur Kontoeröffnung: https://bit.ly/egtv-scalable * Ein mit * gekennzeichneter Link ist ein sogenannter Affiliate-Link. Kommt über einen derartigen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen. *** Die einzelnen Themen und besprochenen Wertpapiere im Überblick: 0:00 Willkommen zu echtgeld.tv 01:36 Der Disclaimer mit Christian W. Röhl 03:10 Sponsorhinweis: Scalable mit verbessertem Sparplanangebot: https://bit.ly/egtv-scalable * 04:40 Bayer (WKN: BAY001) 15:41 Booking Holdings (WKN: A2JEXP) 23:02 Fraport (WKN: 577330) 31:38 IBM (WKN: 851399) 40:16 Markel (WKN:885036) 48:33 Novo Nordisk (WKN: A1XA8R) 55:16 OTIS (WKN: A2P1UZ) 1:01:10 Sea (WKN: A2H5LX) 1:08:48 Uber (WKN: A2PHHG) 1:21:25 Unilever (WKN: A0JMQ9) 1:29:22 Tobias & Christians Top-Pick aus Euren 10 Aktien-Wünschen *** ⚠️ Disclaimer: Keine Anlageberatung oder -empfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklung. Weitere ausführliche Informationen hierzu unter: http://www.echtgeld.tv/disclaimer/ *** Alle Informationen rund um https://echtgeld.tv/, Näheres zu Tobias Kramer und Christian W. Röhl, die Termine zur nächsten Live-Sendung, den Zugang zu allen Folien aus allen Sendungen sowie die Möglichkeit, Aktienwünsche zu platzieren, findest Du in der echtgeld.tv-Lounge unter https://www.echtgeld.tv/lounge/. 🎧 Eine Übersicht über unsere Kanäle findest Du hier: https://linktr.ee/echtgeldtv/
1 hr 35 min
Börse & Trading Basics
Börse & Trading Basics
AdmiralMarketsDe
Seepferdchen im Haifischbecken?! | Private Trader vs. Profis | Wer tradet wie | Börse & Daytrading
Private Trader GEGEN große, institutionelle Player - Klein gegen Groß?! Wie geht es an den Finanzmärkten ab? Und kann der kleine Trader überhaupt gegen die Großen bestehen? Wer handelt wie, ein Überblick. Jochen Schmidt und Jens Klatt berichten aus der Praxis und aus ihrer langjährigen Erfahrung. ✅ Klein GEGEN Groß?! Private Trader und Institutionelle ✅ Große Player am Markt verstehen ✅ Wie tradet ein Privattrader, und wie der Große ✅ GEGEN die Großen bestehen können ✅ Jochen Schmidt & Jens Klatt Der YouTube Kanal von Admiral Markets: ▶️ https://www.youtube.com/admiralmarketsde Webseiten-Tipps: https://admiralmarkets.de https://admiralmarkets.de/start-trading/forex-demo Von 0 auf 100 beim Trading: https://admiralmarkets.de/wissen/die-trader-ausbildung Tradingwissen für Fortgeschrittene: https://admiralmarkets.de/wissen/trading-ausbildung-fuer-fortgeschrittene Podcast Episode 28 vom 19.10.2020 von Admiral Markets, mit Jens Klatt, Jochen Schmidt & Jens Chrzanowski 📈 Forex | CFD | Aktien | Indizes | Rohstoffe | Krypto 📉 ▬ DAX Wissen ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ DAX CFD Wissen: https://admiralmarkets.de/wissen/dax30-cfd DAX Handel mit Demo: https://admiralmarkets.de/start-trading/forex-demo DAX Tages Updates: https://admiralmarkets.de/analysen/dax30-tages-updates ▬ Trading Wissen ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ 🎓 Unsere Wissensartikel, Forex-Basics und Trading-Strategien! https://admiralmarkets.de/wissen/articles ▬ Weitere Links ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ 🏠 Webseite: https://admiralmarkets.de/ 📧 Kontakt: info@admiralmarkets.de 🔧 MetaTrader Tuning: https://admiralmarkets.de/handelsplattformen/metatrader-tuning-supreme 🎧 Webinare: https://admiralmarkets.de/wissen/webinare 👍 Facebook: https://de-de.facebook.com/AdmiralMarketsGermany ► Handeln Sie verantwortungsvoll ◄ Diese Publikation liefert Markteinschätzungen, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81 % der Retail Kunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die Nachschusspflicht für Retail Clients entfällt unlimitiert, Professional Clients erhalten einen freiwilligen Zusatzschutz bis 50.000 GBP über die Negative Balance Protection Policy. Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar: Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Informationen sollen lediglich eine selbstständige Anlageentscheidung des Kunden erleichtern und ersetzt nicht eine eventuell nötige anleger- und anlagegerechte Beratung. Die genannten Finanzinstrumente werden lediglich in Kurzform beschrieben. Admiral Markets haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Admiral Markets ist nicht dazu verpflichtet, diese Publikation zu aktualisieren, abzuändern oder zu ergänzen oder deren Empfänger auf andere Weise zu informieren, wenn sich ein in dieser Publikation genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Schätzung oder Prognose ändert oder unzutreffend wird. Die hier wiedergegebenen Informationen und Wertungen (Informationen) sind nicht an ein bestimmtes Land außerhalb Deutschlands gerichtet! Nicht namentlich gezeichnete Beiträge stammen aus der Redaktion; diese behält sich vor, Autorenbeiträge zu bearbeiten. STAND: 08-2020
41 min
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu