Woltemade Hartman über Trauma, Sicherheit und Heilung
Play • 1 hr 4 min

#119 Heute habe ich eine ganz besondere Folge für dich. Nach langer Zeit einmal wieder eine Folge, in der ich einen wunderbaren Gesprächspartner zu Gast habe. Woltemade Hartmann ist nicht zum ersten Mal in meinem Podcast, sondern ein zweites Mal. Wieder einmal ist ein Gespräch entstanden, das voller Wert, Informationen, herzberührender Worte und Botschaften steckt. Ein paar Worte zu Woltemade. Dr. Woltemade Hartmann ist klinischer Psychologe und Psychotherapeut. Er praktiziert in Pretoria in Südafrika, in seiner Heimat und ist dort auch Dozent an einer Uni. Er ist ein echter Pionier in der Ego State Arbeit und der Hypnotherapie. Er hat bei den Ureltern der Ego State Therapie, bei den Watkins in Montana gelernt. Er ist Experte und Ausbilder in Hypnotherapie, Ego State Therapie und auch in verschiedenen Arten der Traumatherapie. Woltemade hat viele Bücher geschrieben und er ist Gründer und Direktor des Milton-Erickson-Instituts in Südafrika. Woltemade ist ein total rühriger und berührender Mensch, der weltweit unterwegs ist, um zu unterrichten. Ich kam in den Genuss von ihm zu lernen und tue das immer noch. Ich genieße seine Art zu lehren, denn sie ist sehr ganzheitlich, sehr tiefgehend und er hat einen köstlichen Humor, der im Herz berührt und der Menschen einfach einlädt auch in tiefen und schwierigen Prozessen die Leichtigkeit nicht zu verlieren.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu