8 "Gesundheits"-Hacks für Kinder und Eltern - Trauma und Glaubenssätze verstehen
Play • 14 min
Wir versuchen "kaputte" Erwachsene zu reparieren, immer mehr junge Menschen erkranken an chronischen Leiden und eine ganze Generation von Menschen, die wahrscheinlich ihre eigenen Eltern nicht überlebt, wächst heran.

Ich gehe in dieser Folge auf Entwicklungstraumata ein.

Trauma und negative Glaubenssätze sind in der heutigen Gesellschaft allgegenwärtig. Kaum ein Mensch ist nicht betroffen und bei jedem äußert sich das anders.

Großeltern sind von Kriegen traumatisiert. Wir sind das Ergebnis von der Weitergabe von allen möglichen unterdrückten Emotionen und so staut sich in uns eine Kraft an, die nicht weg kann.
Macht uns das krank?

In der heutigen Folge möchte ich dir erklären, warum ich Trauma und negative Glaubenssätze als Gesundheits-Hack für Kinder und Eltern betrachte und dabei auch Schwangerschaft und Geburt eingehe.

In der heutigen Folge erfährst du:
- Was Traumata sind und wie sie entstehen
- Wie ich Gesundheit definiere
- Wie du Traumata gar nicht erst entstehen lässt
- Wie sich Traumata auf den Menschen auswirken
- Wieso Traumata Menschen ein Leben lang begleiten können
- Was bei Schwangerschaft und Geburt traumatisch sein kann
- Wie du Traumata lösen kannst

Ressourcen:

Traumatherapeut Gopal Norbert Klein:
Buch zum Thema:
Weiteres Buch:

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu