Menstruation: Mit wem darüber sprechen? Mit Dr. Sybille Görlitz-Novakovic
Play • 1 hr
Wenn Mädchen zum ersten Mal ihre Periode bekommen, ist das ein oft ein intensives Erlebnis

Ein bisher unbekanntes Ziehen im Unterleib, Blut in der Unterhose, größer werdende Brüste und ein ganz neues Gefühl im Körper: Wenn Mädchen zum ersten Mal ihre Periode bekommen, ist das oft ein intensives Erlebnis. Es ist nicht nur ein großer Schritt Richtung Erwachsensein, sondern sorgt auch für viele Fragen im Kopf. Und das sowohl bei den Mädchen selbst als auch bei den Eltern - im speziellen bei Vätern. Denn obwohl das Thema Menstruation mittlerweile viel offener behandelt wird, ist sie für viele noch sehr schambehaftet. Wie erklärt man seinen Kindern, was im Körper passiert? Ab wann spricht man darüber? Und brauchen sie in Zeiten des Internets und omnipräsenter Sexualität überhaupt noch Aufklärung? In dieser Folge spricht Dr. Yael Adler mit der Gynäkologin Dr. Sybille Görlitz Novakovic. In ihrer Praxis in Berlin bietet sie eine spezielle Mädchensprechstunde an, in der junge Frauen all ihre Fragen, Sorgen und Ängste rund um das heikle Thema loswerden können.

In dieser Folge geht es auch um Fragen wie:

  • Was müssen Eltern wissen über die erste Menstruation ihrer Tochter - zum Beispiel über Regelschmerzen?
  • Wie eindringlich sollte die Warnung vor sexuell übertragbaren Erkrankungen ausfallen?
  • Wie können auch Väter mit ihren Töchtern über Menstruation sprechen?
  • Sind Kinder eigentlich ausreichend aufgeklärt heutzutage?
  • Wie sieht es aus mit der Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs?

Mehr Informationen der Techniker zu dem Thema:

Mädchen in der Pubertät: https://www.tk.de/techniker/2009384

HPV-Impfung: https://www.tk.de/techniker/2023456

Herpes vorbeugen: https://www.tk.de/techniker/2017610

Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): https://www.bzga.de/infomaterialien/sexualaufklaerung/sexualaufklaerung/sex-n-tipps-koerper-und-gesundheit/

Dialoge mit dem Unterbewusstsein - Psychologie, Kommunikation, NLP, Hypnose, Coaching und Meditation
Dialoge mit dem Unterbewusstsein - Psychologie, Kommunikation, NLP, Hypnose, Coaching und Meditation
Alexander Schelle - NLP und Hypnose Coach - Psychologie, Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation, Coaching und Meditation
Ist Selbsthypnose die Lösung?
Kann ich … mit Hypnose/Selbsthypnose erreichen? Diese Frage mit den unterschiedlichsten Wünschen und Zielen bekomme ich regelmäßig gestellt. In dieser Folge beschäftige ich mich mit der Fragestellung und was eigentlich hinter dem Phänomen Hypnose steckt und ob es denn überhaupt etwas besonderes ist. Die angesprochenen Kurse findest du hier: Online Kurs - Der Weg zum Wunschgewicht https://www.change-your-mind.academy/kurse/kurs-wunschgewicht-abnehmen-mit-hypnose/ 40% Gutschein: lockdownspeck Selbsthypnose Online Kurs: https://www.change-your-mind.academy/kurse/selbsthypnose/ Mein Selbsthypnose Buch bekommst du hier: https://amzn.to/30mqkuu ___________________________________________________ Alle Folgen des kostenlosen Podcasts findest hier: https://www.change-your-mind.academy/podcast/ ___________________________________________________ Mein Name ist Alexander Schelle und ich bin ausgebildeter Hypnotiseur und NLP-Coach und biete neben meinen Shows auch Seminare zur Hypnose und Selbsthypnose. Der Podcast ‘Dialoge mit dem Unterbewusstsein’ soll auf unterhaltsame Weise einen Einblick in die Welt des Unterbewusstseins geben – in die Welt der Psychologie und der Hypnose. In den psychologischen Folgen werde ich einen Blick auf ansonsten weitgehend verborgene Seiten unserer Persönlichkeit werfen – auf unbewusste Muster in unserer Kommunikation und Motivation, aber auch unserem Wahrnehmen, Fühlen, Denken, Entscheiden und Handeln, der Selbstverwirklichung. Ich werde beleuchten, wie wir Menschen ticken, wie es mit unserer Menschenkenntnis aussieht und auch Schlussfolgerungen für den konkreten Alltag oder ein Coaching daraus ziehen. Jene Folgen, die sich der Hypnose oder der Meditation widmen, bietet dir einen Einblick in die faszinierende Welt, die sich öffnet, wenn wir einen gezielten Blick hinter die Kulissen unserer bewussten Entscheidungen werfen. Was du schon immer über Hypnose oder Selbsthypnose, beispielsweise zur Gewichtsreduzierung, Nichtraucher werden, Ängste besiegen oder der Burnout Prävention, wissen wolltest – hier erhältst du in kurzen Podcast Folgen einen Überblick. Firmen können mich auch für Vorträge oder Veranstaltungen zu den Themen Bewusstsein, Unterbewusstsein, Persönlichkeitsentwicklung, Motivation, Kommunikation, NLP, Hypnose, Meditation, Selbsthypnose, Empathie, emotionale Intelligenz, Stressabbau und Burnout Prävention buchen. In individuelles Coaching helfe ich Menschen, ihre work-life-balance zu finden. Wenn du mehr über die Angebote von mir erfahren möchtest, findest du unter www.alexander-schelle.de weitere Informationen. Selbstverständlich bin ich auch auf Linkdin, Facebook und auf Instagram für dich zu erreichen.
13 min
carpe diem – Der Podcast für ein gutes Leben
carpe diem – Der Podcast für ein gutes Leben
carpe diem
#83 „Frühstück bei mir“-Moderatorin Claudia Stöckl: warum wir mehr bewegen können, als wir glauben.
Die beliebte Ö3-Radiomoderatorin Claudia Stöckl ist durch ihr langjähriges Wochenend-Talk-Format „Frühstück bei mir“ in ganz Österreich bekannt. So gut wie jeder Promi des Landes war wohl das eine oder andere Mal schon bei ihr zum Frühstücksplausch eingeladen. Neben ihrem Radio-Job, den sie liebt, hat die Journalistin vor Jahren eine Hilfsorganisation namens ZUKI ins Leben gerufen. Sie ist sozusagen ihr Herzensprojekt. Im Podcast mit carpe diem-Host Daniela Zeller plaudert Claudia über ihre Indien-Charity, im Rahmen deren man die Patenschaft von Waisenkindern übernehmen kann. Außerdem blicken die beiden auf das Jahr 2020 zurück, das für so manche Schwierigkeiten und Ausnahmesituationen gesorgt hat. Claudias Fazit: „Es war ein Jahr, in dem man sich auf das Wesentliche konzentriert hat.“ Im Gespräch mit Daniela äußert sich die Talkmasterin auch über das Geheimnis ihres Erfolges: „Wenn man Geschichten gut erzählt, also Storytelling mit Herz und Verstand macht, kann man ganz viele Menschen erreichen.“ Außerdem verrät Claudia, wie ihr Charity-Projekt ihrem Leben mehr Sinn und Tiefe gegeben hat und wie sie ihren oft doch recht stressigen Job-Alltag bewältigt (Stichwort: To-do-Liste). In Sachen Gesundheit schwört die Moderatorin übrigens auf die F.-X.-Mayr-Kur, die ihr geholfen hat, Ruhe zu finden – und sie spricht über ihre neue sportliche Leidenschaft: das Rudern. Außerdem unterhalten die beiden sich über – passend zu unserer Jahresabschluss-Episode – Verabschiedungsrituale. Claudias Lebenslearning lautet: „Wenn man sich geliebt fühlt, dann liebt man das Leben.“ Und zum Jahresabschluss vertraut die Radiomoderatorin auf folgendes Ritual: bewusst Bilanz ziehen und sich von ungeliebten Dingen verabschieden, um Neuem einen Platz zu geben. Viel Vergnügen beim carpe diem-Podcast! Hinweis: Der carpe diem Podcast macht im Jänner 2021 Pause. Daniela und Holger laden ihre Batterien auf und melden sich am 2. Februar wieder zurück. Auf ein gutes und glückliches 2021! Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann schreibt uns einen Kommentar und schenkt uns 5 Sterne auf Apple Podcasts. Wir freuen uns immer über Post, Anregungen und Ideen – oder einfach darauf, von euch zu hören. Mail an -> podcast@carpediem.life
43 min
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu