Stottern: „Es ist nie zu spät für eine Therapie“ – mit Grit Mallien, Patholinguistin
Play • 47 min
Woher kommt diese Sprechstörung, was passiert genau im Sprechapparat – und was kann man dagegen tun?

Ed Sheeran stottert, Marilyn Monroe hat gestottert und George VI aus „The King’s Speech“ sowieso: Noch immer ist nicht klar, warum Menschen unter dieser Sprechstörung leiden. Während Stottern bei Kindern häufig nur vorübergehend auftaucht und auch wieder verschwindet, hält es sich bei Erwachsenen oft “nachdrücklicher”. Aber: Woher kommt diese Sprechstörung, was passiert genau im Sprechapparat – und was kann man dagegen tun? Darüber spricht Dr. Yael Adler mit der Patholinguistin Grit Mallien, die seit vielen Jahren Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen behandelt.

**Sie reden über Fragen wie: **

Was ist die Kasseler Stottertherapie? Wie gehe ich mit Menschen um, die stottern? Wann muss ich mit meinem Kind zur Stotter-Therapie? Kann man Stottern heilen? Was hat Stottern mit Parkinson zu tun?

**Weitere Informationen der Techniker: ** Mein Kind stottert - was soll ich tun?

https://www.tk.de/techniker/2016662

Mit dem Stottern umgehen lernen - die Teletherapie

https://www.tk.de/techniker/2010646

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu