Selbstliebe ist die beste Medizin – mit Ulrike Scheuermann
Play • 38 min

Manchmal plagen uns Selbstzweifel und wir können uns selbst so gar nicht richtig leiden. Häufig liegt das an zu viel Druck im Job oder in der Beziehung, oder auch an angeblichen Schönheitsidealen. In solchen Phasen ist eines besonders wichtig: die Liebe zu uns selbst wiederzufinden. Die Diplom-Psychologin und Selfcare-Expertin Ulrike Scheuermann geht sogar noch weiter und behauptet: Selbstliebe ist die beste Medizin.

Im Gespräch mit Yael Adler beantwortet sie Fragen wie:

  • Wo liegt der Unterschied zwischen Selbstfürsorge und Selbstliebe?
  • Wie entwickle ich mehr Liebe zu mir selbst?
  • Wie wirkt sich Selbstliebe auf unsere Gesundheit aus?
  • Und wie beeinflusst Selbstliebe zwischenmenschliche Beziehungen?

Und hier finden Sie weitere Informationen der Techniker zum Thema:

Interview: So gesund sind soziale Kontakte: tk.de/techniker/2120740

Fünf Fragen zum Wohlbefinden: tk.de/techniker/2071434

TK-DepressionsCoach: tk.de/techniker/2016410

Warum guter Schlaf wichtig ist: tk.de/techniker/2006850

Podcast-Folge: Schlafprobleme: tk.de/techniker/2102464

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu