Beziehung im Corona-Stress: Wie retten wir unsere Partnerschaft? Mit Prof. Anne Milek.
Play • 42 min
Welche Paare sind resilient? Welche Persönlichkeitstypen kommen gut mit der Belastung klar? Welche Rolle spielen kulturelle Faktoren? Wie ändern sich Geschlechterrollen?

Wochenlang zu Hause eingesperrt, mit dem Partner, mit den Kindern – was macht das mit uns?

Wie heftig hat uns die erzwungene Nähe gestresst – und was können wir tun, um Belastungen als Paar besser zu bewältigen?

Darüber spricht Dr. Yael Adler heute mit Prof. Anne Milek. Sie leitet an der Universität Münster die Arbeitseinheit Paar- und Familienpsychologie.

Der Corona-Shutdown, sagt sie, ist wie ein gewaltiges Sozial-Experiment: Zum ersten Mal können wir beobachten, wie derselbe Stressor quer durch alle Grenzen und Gesellschaftsschichten auf uns wirkt. Forscherinnen wie Anne Milek untersuchen jetzt Fragen wie: Welche Paare sind resilient? Welche Persönlichkeitstypen kommen gut mit der Belastung klar? Welche Rolle spielen kulturelle Faktoren? Wie ändern sich Geschlechterrollen?

Weitere Informationen:

Psychologische Hilfe währen der Corona-Krise:
https://psychologische-coronahilfe.de/

Laufende Studien zu den Folgen der Covid-19-Maßnahmen:

Das Pandemie-Projekt: http://utpsyc.org/covid19/gr.html

Umgang mit der Corona-Pandemie in Partnerschaft und Familie: https://www.uni-muenster.de/PsyIFP/AEMilek/studienteilnahme.html

COVID-19 Snapshot Monitoring (COSMOS): https://projekte.uni-erfurt.de/cosmo2020/cosmo-analysis.html

**Online-Paarberatungen: **

https://www.paarlife.ch/paarlife-online-training/

https://www.theratalk.de/index.html

https://www.institutkom.de/forschung/forschung-app.html

https://www.paarbalance.de/

https://pairfect.com/

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu