Schwitzen: Was tun, wenn ich immer nass bin? mit Dr. Yael Adler
Play • 48 min
Wann ist Schwitzen gesund und wann sollte ich damit zur Ärztin gehen?

Eigentlich ist Schweiß gesund: Pflegt die Haut, kühlt uns ab, steckt voller Signale unseres Körpers. Aber Schweiß kann auch unangenehm sein - nicht nur, wenn er zu riechen anfängt, sondern auch, wenn er ständig läuft. Exzessives Schwitzen, auch Hyperhidrose genannt, ist ein Problem, unter dem geschätzt ein Prozent der Deutschen leiden. Immer klitschnasse Hände, Füße oder Achseln - Hyperhidrose kann die Lebensqualität so stark beeinträchtigen, dass sich die Betroffenen nur mit Medikamenten oder einer Operation zu helfen wissen.

Wann ist Schwitzen gesund und wann sollte ich damit zur Ärztin gehen? Warum riecht Schweiß und was kann ich gegen Schweißgeruch tun? Was hilft gegen Schweißfüße und Fußgeruch? Warum riecht Männerschweiß anders als Frauenschweiß? Stimmt es, dass Vegetarier-Schweiß besser riecht als der von Fleischessern? Diese und weitere Fragen beantwortet die Dermatologin Dr. Yael Adler in dieser Sonderfolge von "Ist das noch gesund?".

Informationen zu Schwitzen und Flüssigkeitsversorgung beim Sport: https://www.tk.de/techniker/2004666

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu