#4 Klimawandel und Weinbau
Play • 41 min

Lange Trockenheitsphasen, steigende Temperaturen, mehr CO2 in der Luft und Starkregen – der Klimawandel stellt die Rebe und das Handwerk der WinzerInnen zunehmend vor neue Herausforderungen. In der vierten Folge des Rheingau Podcasts diskutiert die Radiojournalistin Brigitta Söling mit ihrem Gast Prof. Dr. Hans Reiner Schultz von der Hochschule Geisenheim University wie anpassungsfähig besonders die Rheingauer Profilierungsrebsorten Spätburgunder und Riesling sind. Außerdem probieren Sie verschiedenen PIWI-Weine und erläutern die sensorischen Merkmale sowie Vor- und Nachteile dieser Rebsorten.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu