„Es fehlen sichere Aufenthaltstitel!“
Play • 24 min

Dutzende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der russischen MEMORIAL-Verbände sind auf der Flucht. Viele von ihnen suchen Schutz vor Repressionen des Kremls im Ausland, auch in Deutschland. Ein innovatives Projekt will ihnen eine Perspektive in Deutschland bieten, doch die deutschen Behörden zeigen sich teils behäbig in ihren Entscheidungsfindungen. Ungelöst sind weiter die Probleme des langfristigen Aufenthalts.

Über die Lage sprechen wir in der aktuellen Ausgabe von MEMORIAL – In Gespräch mit Dr. Enrico Heitzer von der Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu