Wie machen sich Frauen fit für die Geldanlage? mit Daniela Meyer und Astrid Zehbe, Courage
19 min
Frauen und Finanzen – wie passt das zusammen? Offensichtlich richtig gut. Es gibt nicht nur immer mehr Blogs, Podcasts und Videos, die sich speziell an Frauen richten und zur Geldanlage motivieren sollen. Es gibt seit diesem Jahr auch ein neues Finanz- und Karrieremagazin für Frauen: „Courage“. In unserem Podcast erzählen die beiden Chefredakteurinnen, Daniela Meyer und Astrid Zehbe, wie sie auf die Idee zu dem Heft kamen, wie Frauen beim Geldanlegen vorgehen und was sie tun können, damit der Vermögensaufbau wirklich gelingt.

Blog: https://de.scalable.capital/blog

Quant's Perspective: https://de.scalable.capital/quants-perspective

ETF-Ratgeber: https://de.scalable.capital/etf-leitfaden

Musik:  http://www.davidcuttermusic.com / @dcuttermusic
Aktienpodcast von Modern Value Investing
Aktienpodcast von Modern Value Investing
Marcel & Philipp
61 - Asiens neue Freiheit
💣Mehrwert für dich: Werbepartner Blinkist - http://blinkist.de/mvi Hier erhältst du exklusiv den 25%-Rabatt auf dein erstes Jahr Blinkist Premium. 💣Mehrwert für dich:  Instagram - https://www.instagram.com/modern_value_investing/ Facebook - https://www.facebook.com/groups/mvalueinvesting/ justTRADE - https://bit.ly/justTRADE 👉🏽 Unterstützung für uns Trinkgeld - https://modernvalueinvesting.de/support-modern-value-investing/ Patreon - https://www.patreon.com/modernvalueinvesting iTunes Podcast Bewertung - https://apple.co/2WZGvwR 👉🏽Disclaimer! Die von uns bereitgestellten Inhalte (Videos, Artikel, Podcast sowie alle sonstigen Veröffentlichungen) sind keine Handlungsempfehlung, keine Aufforderung zum Kauf, keine Empfehlung für ein Finanzprodukt und keine Anlageberatung. Wir übernehmen keine Garantie, Zusicherung oder sonstige Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Von unseren eigenen Inhalten sind Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten bzw. Medien sind ausschließlich deren Betreiber bzw. Anbieter verantwortlich. Wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass eine konkrete Veröffentlichung, zu der wir einen Link bereitgestellt haben, rechtswidrig ist (insbesondere einen zivil- oder strafrechtlichen Verstoß darstellt), werden wir den Link auf diese Veröffentlichung aufheben. Wir überprüfen die verlinkten Inhalte nicht ständig auf Veränderungen, die eine Rechtswidrigkeit begründen könnten. *Bei den Links handelt es sich um Empfehlungs- und Affiliatelinks. Das bedeutet wir erhalten hier einen kleinen Bonus für deine Anmeldung. Dir entstehen hierfür keine Kosten. Im Gegenteil, die meisten Links bieten dir tolle Einsteigergeschenke. Wenn du nicht möchtest, dass wir eine Provision erhalte, dann kannst du deine Cookies ausschalten oder über Google zu den entsprechenden Seiten gehen. Folge direkt herunterladen
46 min
Börse & Trading Basics
Börse & Trading Basics
AdmiralMarketsDe
Die Morgenroutine eines Traders | Ablaufplan | Daytrader Jens Klatt berichtet | Daytrading
Die Routine eines Traders - oder soll Trading und Börse Routine werden?! Eine feste Routine bewahrt Sie auch beim Trading vor "dummen" Fehlern, oder davor, Dinge zu vergessen oder schleifen zu lassen. Daytrader Jens Klatt spricht über ✅ Die Routine eines Traders ✅ Warum Routine und "Langeweile" wichtig sind ✅ Der Ablaufplan, die Routine von Jens Klatt ✅ Daytrading und Börse ✅ Mit Daytrader Jens Klatt Der YouTube Kanal von Admiral Markets: ▶️ https://www.youtube.com/admiralmarketsde Webseiten-Tipps: https://admiralmarkets.de https://admiralmarkets.de/start-trading/forex-demo Von 0 auf 100 beim Trading: https://admiralmarkets.de/wissen/die-trader-ausbildung Tradingwissen für Fortgeschrittene: https://admiralmarkets.de/wissen/trading-ausbildung-fuer-fortgeschrittene Podcast Episode 31 vom 01.12.2020 von Admiral Markets, mit Jens Klatt & Jens Chrzanowski 📈 Forex | CFD | Aktien | Indizes | Rohstoffe | Krypto 📉 ▬ DAX Wissen ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ DAX CFD Wissen: https://admiralmarkets.de/wissen/dax30-cfd DAX Handel mit Demo: https://admiralmarkets.de/start-trading/forex-demo DAX Tages Updates: https://admiralmarkets.de/analysen/dax30-tages-updates ▬ Trading Wissen ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ 🎓 Unsere Wissensartikel, Forex-Basics und Trading-Strategien! https://admiralmarkets.de/wissen/articles ▬ Weitere Links ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ 🏠 Webseite: https://admiralmarkets.de/ 📧 Kontakt: info@admiralmarkets.de 🔧 MetaTrader Tuning: https://admiralmarkets.de/handelsplattformen/metatrader-tuning-supreme 🎧 Webinare: https://admiralmarkets.de/wissen/webinare 👍 Facebook: https://de-de.facebook.com/AdmiralMarketsGermany ► Handeln Sie verantwortungsvoll ◄ Diese Publikation liefert Markteinschätzungen, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81 % der Retail Kunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die Nachschusspflicht für Retail Clients entfällt unlimitiert, Professional Clients erhalten einen freiwilligen Zusatzschutz bis 50.000 GBP über die Negative Balance Protection Policy. Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar: Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Informationen sollen lediglich eine selbstständige Anlageentscheidung des Kunden erleichtern und ersetzt nicht eine eventuell nötige anleger- und anlagegerechte Beratung. Die genannten Finanzinstrumente werden lediglich in Kurzform beschrieben. Admiral Markets haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Admiral Markets ist nicht dazu verpflichtet, diese Publikation zu aktualisieren, abzuändern oder zu ergänzen oder deren Empfänger auf andere Weise zu informieren, wenn sich ein in dieser Publikation genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Schätzung oder Prognose ändert oder unzutreffend wird. Die hier wiedergegebenen Informationen und Wertungen (Informationen) sind nicht an ein bestimmtes Land außerhalb Deutschlands gerichtet! Nicht namentlich gezeichnete Beiträge stammen aus der Redaktion; diese behält sich vor, Autorenbeiträge zu bearbeiten. STAND: 08-2020
24 min
Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung
Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung
Albert Warnecke und Daniel Korth
Folge 99: Grauer Kapitalmarkt
Container, geschlossene Fonds und andere Probleme Hunderttausende Privatanlager investierten einst Milliarden über geschlossene Schiffsfonds, verführt von Hochglanzprospekten die mit acht Prozent Zinsen und Steuersparmodellen warben. Nun ist das Geld weg. Wer hat es jetzt? Darüber sprechen wir mit Niels Andersen, der als Rechtsanwalt mit seiner auf Kapitalanlage- und Finanzrecht spezialisierten Kanzlei APS Financial Law viele der geschädigten Anleger vertritt und vertrat. Außerdem hat er 2018 das Buch "Unter falscher Flagge - Wie Banken und Reeder Schiffsfonds versenken und der Steuerzahler Schiffe finanziert" geschrieben. So sind wir auf Herrn Andersen aufmerksam geworden. Wir wollten von Ihm wissen: Welche Lehren können Anleger von heute aus der Pleite von damals ziehen und vor allem: Was hat sich geändert? Hat sich überhaupt etwas geändert oder geht das munter so weiter mit dem Grauen Kapitalmarkt? Darüber sprechen wir Für alle, die nicht dabei waren: Könnten Sie einen kurzen historischen Abriss über das Container-Desaster geben. Wie viele Anleger waren betroffen? Um welche Summen geht es? Sind die Anleger nicht selbst schuld an ihrem Schicksal? Zu gierig, nicht verstanden, in was sie da investiert haben. Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich. Was ist davon heute noch für Anleger relevant? Was steckt eigentlich alles hinter dem grauen Kapitalmarkt? Wie grau ist der graue Kapitalmarkt noch? Was hat sich seit der Auflegung der Container-Fonds getan? Welche Fallstricke gibt es, wenn ich dort anlege? Welche Firmenkonstrukte gibt es häufig auf dem grauen Kapitalmarkt? Warum werden genau diese Konstruktionen gewählt? Warum werden diese Fonds aufgelegt? Wer profitiert davon? Der Anleger oder der Aufleger? Häufig werden ja Nachrangdarlehen als Finanzinstrument gewählt. Was sind Nachrangdarlehen konkret und warum sollte ich als Privatanleger davon die Finger lassen? Wenn wir mal in den Crowdinvesting-Bereich schauen, fällt auf dass die meisten Anbieter bei den Immobilienprojekten auf Nachrangdarlehen für die Anleger setzen. Welchen Vorteil haben denn die Plattformen davon? Gilt das Beispiel der Schiffsfonds eigentlich auch für das Investieren in Flugzeuge? Worauf sollte ich konkret bei Angeboten auf dem grauen Kapitalmarkt achten? Für wen sind solche Angebote geeignet? Was muss man an Geld und Erfahrung mitbringen? Geht es da ums direkte Geldverdienen oder verdiene ich, in dem ich über Bande spiele? Verdienen durch Steuersparmodelle und andere juristische Konstrukte. Das muss ja nicht verboten sein. Links zum Thema Was sind alternative Investments? Vom Jukli 2014, aber leider immer noch aktuell Podcast: Alternative Investments ‒ Der Finanzwesir rockt, Folge 27 Die deutschen Bad Banks, unter anderem mit Infos zur HSH Nordbank, die maßgeblich in den Containerskandel verwickelt war. Medienempfehlung von Niels Andersen Der Graue Kapitalmarkt: Chancen und Risiken von Thomas Werner* Das Buch unseres Gastes Unter falscher Flagge: Wie Banken und Reeder Schiffsfonds versenken – und der Steuerzahler Schiffe finanziert von Niels Andersen* Präsentiert wird diese Folge von Blinkist Blinkist ist die App für Menschen, die mehr wissen möchten. Blinkist ist eine App, mit der Sie die Kernaussagen aus über 3.000 Büchern in nur 15 Minuten durchlesen oder anhören können. Thematisch werden dort alle Themen rund um den Finanzwesir-Rockt-Podcast abgedeckt wie Finanzen, Persönliche Entwicklung. Im Moment gibt es eine Aktion exklusiv für Hörer unseres Podcasts: 25% Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium. Es gibt ein Probeabo mit dem Sie kostenlos alles testen und sich in Ruhe anschauen können. Hier gibt es die 25 % Rabatt auf das Premium-Jahresabo. * Affiliate-Link, ich bekomme eine kleine Provision, für Sie wird das Buch nicht teurer. Finanzrocker Finanzwesir
1 hr 1 min
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu