Raumcast
Flächen Durchbrechen (RAUMCAST 04/2020)
Apr 10, 2020 · 29 min
Play episode
Wieso stellen wir unseren knappen und wertvollen öffentlichen Raum eigentlich so vorherrschend dem Auto zur Verfügung? Müssen wir akzeptieren, dass parkende Pkw reihenweise und beliebig lange öffentliche Flächen blockieren, ohne dafür zu bezahlen? Wie kann es sein, dass wir die Automassen in unseren Städten und die damit einhergehenden Probleme immer noch akzeptieren oder sogar für normal halten? Und sollten wir nicht viel mehr damit beginnen unsere Städte den vielfältigen Lebensbedürfnissen der Menschen zurückzugeben?
Alte Denkmuster und gewohnte Flächenverteilungen zu durchbrechen, könnten Ziele einer gerechteren Verkehrsplanung sein. Wie dies gelingen kann, versuchen wir entlang einer Vision u.a. mit unseren Gesprächspartnern Andreas Knie und Stefan Gelbhaar zu besprechen. Darauf aufbauend stellen wir neben den Herausforderungen mögliche Handlungsoptionen vor, die zu lebenswerteren öffentlichen Straßenräumen führen könnten.
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu